Steve Wampler in der Zodiac @ Chris McNamara
26 September 2010

Steve Wampler: Mit 20.000 Klimmzügen auf den El Capitan

Erstmals durchsteigt ein Gelähmter die 1000 Meter hohe Wand des El Cap.

+ Videos

Obwohl Steve mit schwerer Lähmung geboren wurde und sich kaum bewegen kann, ist er sein ganzes Leben im steilen Fels unterwegs gewesen.

Letzten Samstag gelang ihm dann das schier Unmögliche, mit über 20.000 Klimmzügen kletterte als erster Mensch mit zerebraler Kinderlähmung in sechs Tagen durch die fast 1000 m hohe Wand es El Capitans im Yosemite National Park.

Umkehren ist keine Option

Wampler , 42, hat über ein Jahr lang bis zu fünf Stunden täglich dafür trainiert. Am 13. September stieg er, ausgerüstet mit einem speziellen Stuhl und zwei Helfern, in die Route Zodiac ein. Die ersten beiden Tage verliefen nach Plan, dann traf er jedoch auf unerwartete Schwierigkeiten. Durch Dehydrierung, Erschöpfung und Höhenangst, insbesondere als er bei einem weit ausladenden Dach weit von der Wand weg war, schnellte sein Angstpegel auf die Höchststufe. „ Oh mein Gott, wir sind 400 m in der Luft. Ich brauchte 10 Min. um mich zu beruhigen, dass alles save war.“ Nach 6 ½ Stunden erreichten sie an diesem Tag die Dachkante. „Ich dachte immer nur, Umkehren ist keine Option, ich habe 1 ½ Jahre dafür hart trainiert und werden nicht mit einer Niederlage umkehren.“

Am Nachmittag des 18. Septembers erreicht Steve überglücklich den Gipfel des El Cap und wurde am nächsten Tag von acht Marines wieder ins Tal getragen, wo ihm über 100 Personen einen berührenden Empfang bereiteten. Sogar erwachsene Männer brachen in Tränen aus.

Ein Zeichen setzen

Steve Wampler hatte einige Motive, diese Tour zu machen, von denen das wichtigste war, anderen behinderten Menschen ein Signal zu geben, dass mit guter Vorbereitung und Entschlossenheit alles möglich ist.

Bereits vor der Besteigung des El Caps bemühte sich Steve sehr, ein glückliches und produktives Leben zu führen, obwohl er mit schwerer Kinderlähmung auf die Welt kam und von Beginn an an den Rollstuhl gefesselt war. Seine Eltern kämpften dafür, dass er eine öffentliche Schule besuchen konnte und er machte schlussendlich einen Abschluss in Naturwisssenschaften. Dann übersiedelte er nach Colerado, heiratete und ist glücklicher Vater von zwei Kindern.

Derzeit steckt er all seine Kraft in die Stephen J. Wampler Foundation, die ein Outdoorcamp für behinderte Kinder betreibt. Und zwar jenes Camp, in dem sich das Leben von Steve mit 9 Jahren in der Sierra völlig geändert hat.

Webtipp:

www.wamplerfoundation.org

Video:Clips from days 1-3 of Steve's climb - 1:27 Min.

<object width="460" height="283"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/YIlq1cA_Ngg?fs=1&amp;hl=en_US&amp;rel=0&amp;color1=0x2b405b&amp;color2=0x6b8ab6"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/YIlq1cA_Ngg?fs=1&amp;hl=en_US&amp;rel=0&amp;color1=0x2b405b&amp;color2=0x6b8ab6" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="460" height="283"></embed></object>

Video:The Climb - 2:58 Min über Training und Steves Hintergrund.

<object width="460" height="283"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/pcQ1bi9djak?fs=1&amp;hl=en_US&amp;rel=0&amp;color1=0x2b405b&amp;color2=0x6b8ab6"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/pcQ1bi9djak?fs=1&amp;hl=en_US&amp;rel=0&amp;color1=0x2b405b&amp;color2=0x6b8ab6" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="460" height="283"></embed></object>

Steve Wampler in der Zodiac @ Chris McNamara
Steve Wampler am Gipfel des El Cap @ Chris McNamara
Steve Wampler am Gipfel des El Cap @ Chris McNamara
Steve Wampler in der Zodiac @ Chris McNamara


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.