Bouldergebiet Attersee

Klettergarten
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  3  bis  10
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  2 m  bis  15 m
AusrichtungNordwest
AusrichtungNordwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:10 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg500 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichNein
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (200)
0
bis 6
0
6+ bis 8-
0
8 bis 9
0
ab 9+
200
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
495  (495 m)
Charakter:

Eines der wohl ersten und lohnendsten Bouldergebiete im Salzkammergut. Die Felsbeschaffenheit ist sehr gut und eigentlich nicht sehr vermoost natürlich gibt es auch ein par Ausnahmen. Außerdem ist dieses Gebiet auch für Anfänger bestens geeignet da sich jede menge Boulder bis zum Bereich 6c+ befinden. Die nahe Lage zum See lässt auch ein Bouldern im Sommer zu da man sich anschließend im kühlem nass erfrischen kann.


Alles von Platten bis zu stark Überhängend. Die Griffe reichen von Leisten sowie Aufleger Löcher und Risse.


Fels: Wettersteinkalk


Absprunggelände: Relativ gutes Absprunggelände bis auf wenige Ausnahmen.

Genaue Routenbeschreibung:

Mehr Infos und Führer auch unter www.saltedblocks.at.tt

Zustieg zur Wand:

Alles von Platten bis zu stark Überhängend. Die Griffe reichen von Leisten sowie Aufleger Löcher und Risse.

Höhe Einstieg: 

500 m

Bemerkungen:

Boulderführer:


Der Local Martin Schmeisser stellt auf 40 Seiten über 200 Boulderprobleme im Schwierigkeitsgrad Fb. 2- 8a vor.


Der Boulderführer ist mit vielen Fotos und leicht verständlichen Zeichen ausgestattet die eine einfache Handhabung erlauben.


Zu erwerben ist das Werk im Tourismusbüro Unterach, bei Sport Klaus in Berchtesgaden und im Internet.


Einfach eine E - Mail an saltedblocks@gmx.at senden und du bekommst ein Bestellformular retourgesendet. Das Bestellformular einfach ausfüllen und Retoursenden.


Preis: 6 €


Mehr Infos auch unter www.saltedblocks.at.tt

Infostand: 

01.06.2006

Autor: 

Martin Schmeisser

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A1 Ausfahrt St. Georgen und weiter nach Unterach.


Großer Parkplatz allerdings herrscht im Sommer reger Badebetrieb und kann deshalb etwas eng werden

Talort / Höhe:

Weißenbach  - 470 m

Bilder (13)

Fear the Darkness: Fb. 8a Climber: Martin Schmeisser

Fear the Darkness: Fb. 8a Climber: Martin Schmeisser , Foto: Archiv: Martin Schmeisser ©

Kantenegger: Fb. 6b Climber: Christof Klaus

Kantenegger: Fb. 6b Climber: Christof Klaus , Foto: Archiv: Martin Schmeisser ©

Two fat Lady’s: Fb.7a Climber: Bernhard Vockenhuber

Two fat Lady’s: Fb.7a Climber: Bernhard Vockenhuber , Foto: Archiv: Martin Schmeisser ©

Kraftwerk: Fb. 7c Climber: Martin Schmeisser

Kraftwerk: Fb. 7c Climber: Martin Schmeisser , Foto: Bernhard Vockenhuber

Fire in my Hands: Fb. 7b Climber: Martin Schmeisser

Fire in my Hands: Fb. 7b Climber: Martin Schmeisser , Foto: Archiv: Martin Schmeisser ©

Gebietsführer

Gebietsführer

Matzi am Klettern

Matzi am Klettern, mehr darüber auf meiner Homepage http://leetsil.fh-forum.org, Foto: Bernhard Plank aka leetsil

Michi am Klettern über dem Attersee

Michi am Klettern über dem Attersee, mehr darüber auf meiner Homepage http://leetsil.fh-forum.org, Foto: Bernhard Plank aka leetsil

Domi in DynoStar

Domi in DynoStar

Erste Mal bouldern am Attersee

Erste Mal bouldern am Attersee

Erste Mal bouldern am Attersee

Erste Mal bouldern am Attersee

Foto: Pointner Johann

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.