Beast of Burden

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 7+/8-
Absicherung
AbsicherungGut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 120 m  /  300 Hm
2:00 Std.  /  2:40 Std.
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:20 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:20 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Charakter:

Spannende Sportklettertour mit schönem Blick auf den Acherkogel und in’s Ötztal. Im unteren Teil gibt’s Kletterei mit etwas Alpinem Flair und im oberen Teil eine steile Headwall. Wegen dem Kieswerk und der Parksituation ist es fast feiner, die Tour am Wochenende zu machen. Nach sehr viel Niederschlag besser ein oder zwei Tage abwarten.  Die Ausrichtung ist Süd.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Johnny DeMaine

Seillänge: 

1 x 70 m

Expressschlingen: 

14

Ausrüstung:

60m Halbseile erleichtern das Abseilen 

Zustieg zur Wand:

Vom oberen Parkplatz die Straße kurz hinauf zum Bachbett (links), die Wand ist hier schon sichtbar. Dem Bachbett 15-20 Minuten folgen bis zur Wand. Der Einstieg befindet sich unterhalb der markanten ausgewaschenen Verschneidung. Vom unteren Parkplatz zusätzlich 20 Min.

Höhe Einstieg: 

1000 m

Abstieg:

Abseilen

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von der A12 die Ausfahrt Richtung Ötztal nehmen. Vor dem Kreisverkehr rechts die Tiroler Bundesstraße 171 Richtung Roppen nehmen. Gleich nach der Brücke rechts abbiegen (Gewerbegebiet Tschirgant) und hinauffahren zu einem von den Parkplätzen.

Talort / Höhe:

Roppen  - 700 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Gewerbegebiet Tschirgant  - 790 m

Bilder (5)

Route vom Zustieg aus gesehen

Route vom Zustieg aus gesehen

Die Schlüssellänge

Die Schlüssellänge

Im steilen oberen Teil

Im steilen oberen Teil

Schöne Verschneidung der dritten Länge

Schöne Verschneidung der dritten Länge

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben