Dir. Westgrat Kl. Winkelkogel

Klettern
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 4-
4- obl.
Absicherung
AbsicherungAlpin
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 200 m
3:00 Std.  /  7:00 Std.
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 2:00 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 2:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Kl. Winkelkogel
Charakter:

Sehr schöne und auch beliebte Gratkletterei, die in Verbindung mit dem Südgrat auf die Schartenspitze mit gut 500m eine sehr lange Tour darstellt. Der Westgrat ist jedoch kompakter als der darunter liegende Südgrad. Die Route ist großteils im festen Fels und muss selber abgesichert werden. Es stecken jedoch auch einige Bohrhaken, die man zum Standbau heranziehen kann.


Der Zustieg erfolgt durch die etwas brüchige Nordschlucht (2), die auch den Abstieg von der Schartenspitze bildet. Es ist hier sehr auf Steinschlag zu achten

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

O.Krajnc und G.Satori.

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

6

Klemmkeile: 

Grundsort.

Friends: 

Mittlere Gr.

Ausrüstung:

Doppelseil 50m (Abseilen von der Scharte), 6 Expr., Schlingen , Klemmkeilgrundsortiment und mittlere Friends, Helm

Bemerkung zu den Versicherungen:

Stände großteils mit Klebehaken abgesichert. Sonst einige Normalhaken.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

2 - 3, eine Stelle 4-

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz vor dem Ghf. Schwabenbartl auf markiertem Weg zur Fölzalm. Von hier in 15 min. zur Nordschlucht, gesamt 2h (Siehe Übersichtsfoto....)

Höhe Einstieg: 

1400 m

Abstieg:

Vom Gipfel Richtung Norden in eine Scharte. Nach ca. 90 m Abstieg kommt am orograph. rechten Schluchtrand eine Abseilstelle die auch (2) abgeklettert werden kann. Die nächste Abseilstelle ist am linken Schluchtrand. Nun 1x 55m od. 20 + 30 m hinab zum Schluchtgrund und über die Geröllhalde zum Einstieg. Dann über Zustieg zurück.

Stützpunkt:
Infostand: 

03.06.2004

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Vom Muerztal Richtung Aflenz/Thoerl. Zwischen den beiden Orten Richtung Fölz in den Fölzgraben abzweigen und bis zum Ghf. Schwabenbartl, dort parken.

Talort / Höhe:

Thörl  - 638 m

Bilder (8)

Wandübersicht Schartenspitze/Kl. Winkelkogel NW

Wandübersicht Schartenspitze/Kl. Winkelkogel NW, Der Zustieg über die Nordschlucht und der Dir. Westgrat sind rosa eingezeichnet. Der Abstieg vom Kl. Winkelkogel erfolgt vom Gipfel links in die Scharte und weiter in die Geröllhalde unter der NW Wand., Foto: Andreas Jentzsch

Unterer Teil

Unterer Teil

Unterer Teil

Unterer Teil, Hier verläuft die Tour am direkt Grat bevor sie dann etwas rechts in die Wand geht., Foto: Andreas Jentzsch

Gratmitte

Gratmitte, Hier eine Seillschaft auf dem Weg zur Schlüsselstelle., Foto: Andreas Jentzsch

Schlüsselstelle

Schlüsselstelle, Sie befindet sich an der Kante., Foto: Andreas Jentzsch

Oberer Teil

Oberer Teil, Hier sind auf beiden Seiten Tiefblicke garantiert., Foto: Andreas Jentzsch

Foto: kovács attila

Überblick

Überblick, Schaut nicht nur alpin aus!

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben