Freizeitstress

Klettern
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 9
8 obl.
Absicherung
AbsicherungAlpin
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 130 m  /  1000 Hm
3:30 Std.  /  6:50 Std.
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 1:50 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 1:30 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Große Laserzwand  (2614 m)
Charakter:

Alpine, größtenteils neue Tour an der Laserz-Südwestwand, fester Fels, direkte Linie, eine der längsten Touren an der Südwestwand. Wandhöhe 350m, Stände teilweise gebohrt, Sanduhren, Normalhaken, 10 Seillängen bis zum Grat. Inzwischen sind einige Normalhaken und sonstige Sicherungen (Keile und Friends) in der Tour dazugekommen.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo.

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Lukas Pichler und Vitto Messini, Juni 2017.; 1. RP: Vitto Messini und Matz Wurzer, 28.06.2017.

Seillänge: 

2 x 60 m

Expressschlingen: 

12

Klemmkeile: 

Grundsortiment

Friends: 

Grundsortiment

Ausrüstung:

60 m Doppelseil , 12 Expressschlingen, KK-Grundsortiment, Friendsortiment, Bandschlingen und Helm.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz dem beschilderten Weg Richtung Karlsbaderhütte folgen. Zustieg wie zur Bügeleisenkante o. Alpenrautekamin (abzweigen nach halber Wegstrecke in Richtung Laserzwand, über ausgetretenen Steig zum Einstieg, im Zweifel Wirt der Dolomitenhütte fragen). Von der Bügeleisenkante ganz kurz Richtung Alpenrautekamin und gleich rechts hinter der Kante in die Westschlucht hinauf, der man rd. 20 min. zur markenten gelben Verschneidung, der Egger Sauscheck folgt. Der Einstieg ist unmittelbar rechts davon.   (ca. 1,5 Std. von der Dolomitenhütte).

Höhe Einstieg: 

2200 m

Abstieg:

Über den markierten Südostanstieg unschwierig zurück zum Hüttenweg der Karlsbader Hütte, auf den man ca. 5 Min vor der Hütte trifft.

Stützpunkt:
Kartenmaterial:

ÖK 179 Lienz
Kompass Nr. 47 Lienzer Dolomiten-Lesachtal

Infostand: 

30.06.2017

Autor: 

Vittorio Messini

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Lienz/Tristach oder auch von Lavant zur Abzweigung der Zubringerstraße zum "Tristacher See". Nun weiter bis kurz vor den See, hier auf der Mautstraße (Hinweisschild) zur Lienzer Dolomiten Hütte hinauf fahren, kurz vor der Hütte ist ein großer Parkplatz

Talort / Höhe:

Lienz  - 688 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Dolomitenhütte  - 1620 m

Bilder (11)

Übersicht Freizeitstress

Übersicht Freizeitstress

Die Lage der Route Freizeitstress an der Laserzwand.

Die Lage der Route Freizeitstress an der Laserzwand.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben