Hasenhighway - Steinplatte

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6
5/5+ obl.
Absicherung
AbsicherungGut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 145 m  /  970 Hm
2:15 Std.  /  5:00 Std.
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 1:30 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 1:15 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Steinplatte  (1813 m)
Charakter:

Der Hasenhighway an der Steinplatte oberhalb der Wemeteigen Alm wurde ursprünglich als Zustieg für den Klettergarten auf dem großen Latschenband konzipiert. Die Route entwickelte sich aber immer mehr zum Genussklassiker und wird von Liebhabern mittelschwerer, gut abgesicherter Mehrseillängentouren stark als eigenständiger Anstieg frequentiert. Der Fels ist gut, die Route ist lohnend - da die Tour auch gleichzeitig als Abseilpiste verwendet wird, ist mit starken Verkehrsaufkommen - auch von oben - zu rechnen.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo! Die Schlüsselstelle ist eine kurze, sehr gut abgesicherte Plattenstelle am Beginn der 4ten Seillänge. Oben und in der Mitte kann man auch auf die Nachbarrouten ausweichen - siehe Übersichtsbild und Topo.

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Adi Stocker und unzählig Gefährten im Jahr 2018

Seillänge: 

2 x 60 m

Expressschlingen: 

10

Klemmkeile: 

Keine.

Friends: 

Keine

Ausrüstung:

10 Expressschlingen, Bandschlingen für Sanduhren und Helm.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Die Tour ist gut (fast schon sehr gut) abgesichert.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Eine kurze Stelle 6, die man aber sehr gut mit Hakenhilfe klettern kann. Meist um 5

Zustieg zur Wand:

Über eine Forststraße von der B 178 aus zur Wemeteigen Alm (kann abgekürzt werden, Schilder beachten) und weiter zu den Platten hinter der Alm (Beschilderung Almplatte). An der Wand dann nach links zum Einstieg oberhalb eines Schuttfeldes queren. Siehe Übersichtsbild.

Höhe Einstieg: 

1620 m

Abstieg:

Abseilen direkt über die Route (siehe Topo - 3 x abseilen über die Route).

Bemerkungen:

Die Straße hinauf zur Wemeteigen Alm würde sich zwar für eine Mountainbikeauffahrt eignen, es gibt aber ein Verbotsschild und einen "scharfen" Bauern.

Tipp: Wer mehr an der Steinplatte Klettert, dem sei der Steinplatte Kletterführer von Adi Stocker ans Herz gelegt: mehr ...

Infostand: 

09.07.2017

Autor: 

Axel Jentzsch-Rabl

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Über das kleine Deutsche Eck nach Waidring. Wenn man von Waidring in Richtung Lofer fährt, kommt an einer Geraden ein Rastplatz - kurz vor diesem Rastplatz beginnen zwei Forststraßen, eine davon führt zur Wemeteigen Alm (ist beschildert, die zweite Straße wenn man vom Rastplatz kommt).

Talort / Höhe:

Waidring  - 778 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Wemeteigenalm  - 770 m

Bilder (11)

Übersicht: In Rot der Hasenhighway an der Steinplatte oberhalb der Wemeteigen Alm

Übersicht: In Rot der Hasenhighway an der Steinplatte oberhalb der Wemeteigen Alm

Übersicht der Genusstouren oberhalb der Wemeteigen Alm.

Übersicht der Genusstouren oberhalb der Wemeteigen Alm.

Das Ende der ersten Seillänge des Hasenhigway an der Steinplatte.

Das Ende der ersten Seillänge des Hasenhigway an der Steinplatte.

Beginn der 3ten Seillänge vom Hasenhighway

Beginn der 3ten Seillänge vom Hasenhighway

Die 3te, plattige Seillänge vom Hasenhighway an der Steinplatte.

Die 3te, plattige Seillänge vom Hasenhighway an der Steinplatte.

Die kurze und sehr gut abgesicherte Schlüsselstelle gleich nach dem Standplatz (Hasenhighway an der Steinplatte).

Die kurze und sehr gut abgesicherte Schlüsselstelle gleich nach dem Standplatz (Hasenhighway an der Steinplatte).

Tiefblick auf die beiden Plattenseillängen im Mittelteil des Hasenhighway an der Steinplatte.

Tiefblick auf die beiden Plattenseillängen im Mittelteil des Hasenhighway an der Steinplatte.

Die letzte Seillänge Hasenhighway an der Steinplatte.

Die letzte Seillänge Hasenhighway an der Steinplatte.

Blick von oben auf die letzte Seillänge (Hasenhighway an der Steinplatte)

Blick von oben auf die letzte Seillänge (Hasenhighway an der Steinplatte)

Die letzten Meter von Hasenhighway an der Steinplatte.

Die letzten Meter von Hasenhighway an der Steinplatte.

Der letzte Standplatz Hasenhighway an der Steinplatte.

Der letzte Standplatz Hasenhighway an der Steinplatte.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben