Sonnenhur - Sonnenuhrwand

Klettern
Mittel
(3)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6+
6 obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 180 m
2:00 Std.  /  2:45 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Hohe Wand  (946 m)
Charakter:

Neue sehr lohnende Ergänzung und Kombination von bestehenden Routen mit moderater Schwierigkeit. Route ist sehr gut mit Bohrhaken abgesichert.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

16.4.2011 Th. Behm, Manuel Pöttschacher

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

13

Ausrüstung:

50 m Einfachseil, 13 Expr. Schlingen. Helm!

Bemerkung zu den Versicherungen:

Die Tour ist gut mit Bohrhaken gesichert.

Zustieg zur Wand:

Von der ersten Kehre über den Milakklettergarten mit seinen eingefärbten Touren unter die Sonnenuhrwand. Nun auf Steigspuren aufwärts, teilweise mit alten Seilen versichert und zuletzt schluchtartig bis zum Wandfuß.

Höhe Einstieg: 

790 m

Abstieg:

Über die Wilde Völlerin absteigen.

Bemerkungen:

Vorsicht auf herabfallende Gegenstände von den Besuchern des Skywalks!

Infostand: 

25.06.2011

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 - Wöllersdorf - Dreistetten - Stollhof - Mautstraße. Parkplatz in der ersten Kehre.

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (8)

Übersicht Sonnenuhrwand

Übersicht Sonnenuhrwand, rot = Kronjuwel, violett = Sonnenhur, Foto: Andreas Jentzsch

4. Seillänge

4. Seillänge

1. Seillänge

1. Seillänge, Schöne Kletterei an steilen Plattenpfeiler, Foto: Andreas Jentzsch

1. Seillänge

1. Seillänge , Foto: Andreas Jentzsch

3. Seillänge

3. Seillänge, Vielleicht die beste Länge der ganzen Tour. Im wesentlichen ident mit Dir. Sonnenuhrwand., Foto: Andreas Jentzsch

4. Seillänge

4. Seillänge, Auch hier ganz knapp neben dem Klassiker., Foto: Andreas Jentzsch

5. Seillänge

5. Seillänge, Nette plattige Verschneidung., Foto: Andreas Jentzsch

klara und andi am dritten stand

klara und andi am dritten stand

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben