Spinnentanz

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 7-
6 obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungGut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 130 m  /  400 Hm
2:00 Std.  /  3:45 Std.
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:50 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:55 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Obere Diesbachwand
Charakter:

Schöne Plattenkletterei im ganz oberen Teil der Diesbachwand. Die Route hat ein paar fantastische Kletterlängen aber auch ein paar grasige Stellen. Mann sollte sich von der Höhe des ersten Hakens nicht abschrecken lassen - danach normal gesichert.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

T. Kruch, A. Strassegger 1999

Seillänge: 

2 x 50 m

Expressschlingen: 

10

Ausrüstung:

Bandschlinge für eine Sanduhr, Helm und 50 m Doppelseil.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

7- (6 obl.)

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz bei der Häusergruppe unter der Diesbachwand (zweite Häusergruppe nach Weißbach in Fahrtrichtung Saalbach) dem Diesbachsteig bis zu oberen Diesbachwand folgen. Nun weiter der Wand entlang - es folgt wieder ein kurzes Waldstück, bei der nächsten Wandflucht ist die Route (links von Simon 2000, diese ist mit einer Alutafel angeschrieben).

Höhe Einstieg: 

900 m

Abstieg:

Über Tour abseilen und den Zustieg zurück. (siehe Topo).

Bemerkungen:

Besser mit Helm klettern, es liegen loseSteine auf den Bändern.

Infostand: 

22.06.2004

Autor: 

A + A Jentzsch

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Lofer - Weißbach - Diesbach-Häusergruppe (zweite Häusergruppe nach Weißbach in Fahrtrichtung Saalbach). Man sieht die mark. untere Diesbachwand gut vom Auto.

Talort / Höhe:

Weißbach bei Lofer  - 665 m

Bilder (5)

Wandüberisicht Diesbachwand

Wandüberisicht Diesbachwand, Spinnentanz = rot, Foto: Axel Jentzsch-Rabl

1. Seillänge

1. Seillänge, Kurz vor dem Stand., Foto: Andreas Jentzsch

2. Seillänge

2. Seillänge, Die schwerste und die best Länge der Tour., Foto: Andreas Jentzsch

Ausstieg

Ausstieg, Kurz vor dem Ende wartet noch eine Platte., Foto: Andreas Jentzsch

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben