Silvrettasee Staumauer Klettersteig

Klettersteig
Leicht
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit B
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 110 Hm  /  115 Hm
0:30 Min.  /  0:50 Min.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungWest
AusrichtungWest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:05 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Kleine Lobspitze  (2760 m)
Charakter:

Leichter Klettersteig beim Silvretta Stausee. Der Steig verläuft an der nicht ganz senkrechten Staumauer und quert diese von links nach rechts. Ausgestiegen wird am Ende bei einer Plattform oben auf der Staumauer. Der Klettersteig beinhaltet eine dreiteilige Seilbrücke mit ca. 25 m, ein Schwingpendel (dieses kann man aber umgehen), eine spektakuläre Ausstiegsplattform und zwei Holzsitzbänke zum Rasten. Gesamt eine schöne, leichte Klettersteiganlage, die man bei einer Fahrt über die Bielerhöhe schnell in die Reiseroute einbauen kann.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo.

Der Klettersteig verläuft im zentralen Teil der Silvrettasee Staumauer. Infotafel vor Ort und Bemerkung zum Schwingpendel beachten!

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung und Helm.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz auf dem Pfad die Wiese hinunter zum Einstieg an der Staumauer.

Höhe Einstieg: 

1990 m

Abstieg:

Oben auf der Staumauer zurück zum Parkplatz.

Bemerkungen:

Für Kinder und kleine Personen ist es evtl. einen Tick schwerer, da die Steintritte oft weit auseinander sind.

Infostand: 

23.07.2019

Autor: 

Axel Jentzsch-Rabl

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Gaschurn im Montafon oder aus dem Paznauntal von Galtür über die Mautstraße auf die 2.032 m hoch gelegene Bielerhöhe. Öffis: Von Tirol: Mit der Bahn nach Landeck-Zams und mit dem Bus bis zur Bielerhöhe Silvrettasee. Von Vorarlberg: Mit der Bahn über Bludenz nach Schruns und mit dem Bus bis zur Bielerhöhe Silvrettasee

Talort / Höhe:

Gaschurn im Montafon oder Galtür  - 979 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Bielerhöhe  - 2032 m

Bilder (13)

Der ungefähre Routenverlauf des Klettersteiges an der Staumauer.

Der ungefähre Routenverlauf des Klettersteiges an der Staumauer.

Beim Zustieg zum Silvrettasee Staumauer Klettersteig.

Beim Zustieg zum Silvrettasee Staumauer Klettersteig.

Auf den ersten Metern des Silvrettasee Staumauer Klettersteiges.

Auf den ersten Metern des Silvrettasee Staumauer Klettersteiges.

Im ersten Teil des Silvrettasee Staumauer Klettersteiges.

Im ersten Teil des Silvrettasee Staumauer Klettersteiges.

Man kommt oben nahe an die Dammkrone (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Man kommt oben nahe an die Dammkrone (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Am Beginn der Seilbrücke (Silvrettasee Staumauer Klettersteig.

Am Beginn der Seilbrücke (Silvrettasee Staumauer Klettersteig.

Auf der Seilbrücke (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Auf der Seilbrücke (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Nach der Seilbrücke klettert man wieder abwärts (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Nach der Seilbrücke klettert man wieder abwärts (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Mit vielen Klammern an dem Pfeiler hinunter (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Mit vielen Klammern an dem Pfeiler hinunter (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Auf dem Weg zum Schwingpendel (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Auf dem Weg zum Schwingpendel (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Das Schwingpendel des Silvrettasee Staumauer Klettersteiges.

Das Schwingpendel des Silvrettasee Staumauer Klettersteiges.

Nur Mutige drehen am Auslaufhahn an der Silvrettasee Staumauer - schnell wieder zudrehen, sonst läuft der Stausee komplett aus ; -)

Nur Mutige drehen am Auslaufhahn an der Silvrettasee Staumauer - schnell wieder zudrehen, sonst läuft der Stausee komplett aus ; -)

Der Ausstieg an der Plattform (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Der Ausstieg an der Plattform (Silvrettasee Staumauer Klettersteig).

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.