Grabnerstein über Grabneralm

Skitour
Leicht
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2  /  2
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Aufstieg
Aufstieg1000 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit2:30 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Grabnerstein  (1847 m)
Charakter:

Klassischer Aufstieg auf den Grabnerstein über die Grabneralm, der bis zur Alm bestens Gespurt und ausgefahren ist. Danach einsamer. Abfahrt über das Himmelreich möglich.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Buchauer Sattel nach Nordwesten über die ebene Wiese und anschließend der markierten Forststraße bis zur Grabneralm (1391m) folgen (Straßenkehren können abgekürzt werden). Von der Grabneralm aus in Richtung Osten zum Sattel zwischen Grabnerstein und Zilmkogel. Von dort wird der Gipfelhang rechts umgangen.

Abfahrt: Vom Gipfel in Südlicher Richtung über Hänge zur Aufstiegsspur bei der Querung zum Zlmkogel abfahren. Weiter über die Aufstiegspur oder gerade hinunter zum Weg auf die Grabneralm.

Abfahrt: 

1000 Hm

Stützpunkt:
Bemerkungen:

Der Hang kurz vor der Grabneralm ist nach Neuschneemengen lawinengefährdet.

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Admont oder St. Gallen auf den Buchauer Sattel und nördlich des höchsten Punktes auf einer Straße zum Parkplatz der Grabneralm.

Talort / Höhe:

Weng  - 653 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Buchauer Sattel  - 861 m

Bilder (6)

Übersicht Skitouren Natterriegel - Grabnerstein

Übersicht Skitouren Natterriegel - Grabnerstein, rot = Aufstiegsspur Grabnerstein über Grabneralm

Aufstieg zur Grabneralm

Aufstieg zur Grabneralm

Bei der Grabneralm

Bei der Grabneralm

Blick zurück auf die Grabneralm

Blick zurück auf die Grabneralm

Treffpunkt mit der Aufstiegsspur aus dem Himmelreich unter dem Gipfelhang

Treffpunkt mit der Aufstiegsspur aus dem Himmelreich unter dem Gipfelhang

Birgit Auer am Gipfel des Grabnersteins

Birgit Auer am Gipfel des Grabnersteins

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben