Granatspitze von der Rudolfshütte

Skitour
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit3  /  3
AusrichtungOst
AusrichtungOst
Aufstieg
Aufstieg1000 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit3:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Granatspitze  (3086 m)
Charakter:

Herrliche Schitour in eindrucksvoller Gebirgslandschaft mit mehreren Abfahrtsmöglichkeiten. An schönen Wochenenden meist überlaufen, wobei die meisten Tourengeher allerdings auf den Stubacher Sonnblick gehen.

Genaue Routenbeschreibung:

Von der Rudolfshütte Abfahrt zum Weißsee. Um diesen südlich herum etwa bis zu einem schon von weitem sichtbaren Regenmesser. Nun über das Sonnblickkees in Richtung Granatscharte und knapp vor diesem nach links abbiegen zum Ansatz des felsigen O-Grates der Granatspitze. Schidepot. Über diesen (I-II) zum Gipfel. Abfahrt entweder wie Aufstieg oder schöner vom Schidepot über das Granatspitzkees (herrliche Hänge) zum Erdigen Eck, Wiederaufstieg (ca. 150 Hm) zum Kalser Tauern und Abfahrt zur Rudolfshütte.

Abfahrt: 

1000 Hm

Kartenmaterial:

ÖK 153 Großglockner, ÖK 152 Matrei, AV-Karte Granatspitzgruppe (mit Schirouten)

Bemerkungen:

Man kann ohne viel Aufwand den Stubacher Sonnblick (3088m) mitnehmen. Aufstieg entweder aus der Granatscharte über den S-Grat (I-II) oder bei guten Schneeverhältnissen mit Schi über die O-Flanke zum Gipfel.

Infostand: 

04.03.2006

Autor: 

ht

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der B 168 von Mittersill oder Zell am See kommend bis Uttendorf. Abzweigung nach Süden ins Stubachtal und weiter bis zum Ende der Fahrmöglichkeit am Enzingerboden. Von hier mit der Bergbahn zur Rudolfshütte. Ein Aufstieg über die Piste zur Rudolfshütte ist möglich aber kaum ein Lustgewinn

Talort / Höhe:

Uttendorf  - 800 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Rudolfshütte  - 2311 m

Bilder (24)

Granatspitze & Sonnblick

Granatspitze & Sonnblick, ...vom Medelzkopf aus gesehen. In der Sonne das Granatspitzkees mit der Superabfahrt ins Kalser Dorfertal, Foto: ht

Granatspitze und Granatspitzkees

Granatspitze und Granatspitzkees , Foto: ht

Granatspitze und Sonnblick über dem Weißsee

Granatspitze und Sonnblick über dem Weißsee , Foto: ht

Hocheiser und Wiesbachhorn

Hocheiser und Wiesbachhorn , Foto: ht

Sonnblickkees

Sonnblickkees, Aufstieg über das Sonnblickkees. Im Hintergrund Johannisberg & Eiskögele, Foto: ht

Sonnblick O-Flanke

Sonnblick O-Flanke , Foto: ht

Granatspitze

Granatspitze, Über den linken Grat führt der Gipfelanstieg, Foto: ht

Johannisberg, Kastengrat & Glockner

Johannisberg, Kastengrat & Glockner , Foto: ht

Rudolfshütte

Rudolfshütte, ...mit Hocheiser, Wiesbachhorn, Bratschenkopf & Klockerin, Foto: ht

Ödenwinkel

Ödenwinkel, Blick in den Ödenwinkel mit Totenkopf, Hoher Riffel, Johannisberg, Eiskögele und Kastengrat, Foto: ht

Johannisberg W-Wand

Johannisberg W-Wand , Foto: ht

Granatspitze

Granatspitze, ...vom Sonnblick gesehen, Foto: ht

Großes Wiesbachhorn

Großes Wiesbachhorn, ..mit Kaindlgrat (re.), Foto: ht

Großglockner

Großglockner , Foto: ht

auf dem Ostgrat

auf dem Ostgrat

der Ostgrat

der Ostgrat

in der Hälfte des kurzen Grates

in der Hälfte des kurzen Grates

am Weißsee geht´s los.

am Weißsee geht´s los., Foto: Gadman

zfü Sonnencreme

zfü Sonnencreme, bei herlichem Wetter und Schutzfaktor 50 glätz auch die "Birn", Foto: Gadman

1. Anstieg

1. Anstieg, zu sehen M.Harasek beim ersten steileren Ansteig. im Hintergrund links unten die Rudolfshütte, Foto: Gadman

Danke fürs Vorspuren. Bei traumhaften Powder sicherlich nicht unanstrengend!!

Danke fürs Vorspuren. Bei traumhaften Powder sicherlich nicht unanstrengend!!, Foto: Gadman

herlicher Blick von der Granatspitze auf den benachbarten Stubacher Sonnblick

herlicher Blick von der Granatspitze auf den benachbarten Stubacher Sonnblick, Foto: Gadman

Auftieg auf die Granatspitze bei "zachen" Bedingungen. viel Eis und Schnee machten es eher zu einer Rutschpartie

Auftieg auf die Granatspitze bei "zachen" Bedingungen. viel Eis und Schnee machten es eher zu einer Rutschpartie, Foto: Gadman

Blick von Rudolfshütte bis auf die Granatspitze - nach der Tour - Weissbier wurde sich auch eines gegönnt

Blick von Rudolfshütte bis auf die Granatspitze - nach der Tour - Weissbier wurde sich auch eines gegönnt, Foto: Gadman

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben