Schatzberg - Alpbach

Skitour
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit1  /  1
AusrichtungWest
AusrichtungWest
Aufstieg
Aufstieg898 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit2:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Schatzberg  (1898 m)
Charakter:

Eine der beliebtesten Touren im schönsten Dorf Tirols. Von Inneralpbach über sanfte Grashänge auf den Hahnkopf. Diese Route eignet sich gut bei geringer Schneelage, da der Anstieg über Wiesen mit wenigen Steinen führt.Wegen der geringen Höhendifferenz auch für Skitoureneinsteiger geeignet. Sollten nicht alle Familienmitglieder skibergsteigen, kann sich der andere Teil inzwischen im nahen Skigebiet vergnügen.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Parkplatz über eine Brücke (ostseitig) in 2 min zum "Anschnallplatz" zwischen zwei Häusern. Nun zwischen den Höfen leicht rechtshaltend bis zu einem Waldstück aufsteigen, welches in der Mitte durchbrochen ist. Weiter leicht rechts ansteigen (zum Teil gelb/rote Markierung...) bis man nach einem Wetterkreuz den Hahnkopf erreicht. Nun kann man noch eben zum schon sichtbaren Gipfel des Schatzberges hinter der Bergstation des Skiliftes queren. Abfahrt wie Aufstieg.

Abfahrt: 

898 Hm

Kartenmaterial:

ÖK 120 Wörgl
AV-Karte 34/1 Kitzbüheler Alpen West
Kompass: Achensee Rofan - Zillertal Nr. 28, 1:50.000

Bemerkungen:

Fast immer lawinensicher bei jedem Wetter.

Infostand: 

26.01.2005

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A12 Inntalautobahn - Abfahrt Kramsach, weiter nach Brixlegg und hier über Reith ins Alpbachtal auffahren. Nun nach Inneralpbach und bei großem Parkplatz nach der Brücke parken.

Talort / Höhe:

Inneralpbach  - 1031 m

Bilder (3)

Schatzberg & Joel

Schatzberg & Joel, In rot die Route auf den Schatzberg - in grün die Route auf dien Joelspitze., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Inneralpbach

Inneralpbach, Blick hinunter nach Inneralpbach, Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Gipfel

Gipfel, Der flache Gipfelaufbau., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben