Wurzengraben Schneeberg

Skitour
Mittel
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit3  /  2
AusrichtungNordwest
AusrichtungNordwest
Aufstieg
Aufstieg1240 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit3:30 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Schneeberg  (2048 m)
Charakter:

Der absolute Klassiker am Schneeberg, durch den sich an schönen Tagen die Massen drängen. Die Abfahrt durch den Wurzen ist aber auch bei Schlechtwetter (Sturm) zu empfehlen, da man den Graben, der von der Fischerhütte aus genau in westlicher Richtung abfällt (zuerst schwach ausgeprägt mit einigen kurzen Stangen) auch leicht findet und der Wind spätestens bei der Krempelhütte vorbei ist.


Im mittelteil bei wenig Schnee oft steinig und oben natürlich regelmäßig verblasen bzw. eisig.

Genaue Routenbeschreibung:

Aufstieg: Ausgangspunkt ist Losenheim bei der Talstation des Sesselliftes. Über die Skitpiste zur Sparbacherhütte und von hier a) über den Fadensteig (oft vereist und schwierig, dafür aber kürzer) oder über den Fadenweg anfangs waagrecht, westlich zu einer Forststraße und über sie zur Heinreich Krempel Hütte (Bergrettung) 1561 m. Von hier über den Wurzengraben zur Fischerhütte.


Tourenblätter und GPS-Tracks zur Tour findet ihr auch hier

Abfahrt: 

1240 Hm

Bemerkungen:

Vorsicht beim Aufstieg über den Fadensteig. Oft vereist und ohne Steigeisen kaum machbar!

Infostand: 

30.12.2008

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Über die Suedautobahn bis nach Wr. Neustadt West (Schneeberg ist angeschrieben) nach Puchberg am Schneeberg. Von dort nach Losenheim bis zur Talstation des alten Sesselliftes.

Talort / Höhe:

Puchberg am Schneeberg  - 585 m

Bilder (25)

Übersicht oberer Teil

Übersicht oberer Teil , Foto: Andreas Jentzsch

Übersicht unterer Teil

Übersicht unterer Teil, ...von der Krempl Hütte aus gesehen., Foto: Andreas Jentzsch

Kremplplateau

Kremplplateau, Hier vor dem eigentlichen Graben bei der Krempel Hütte., Foto: Andreas Jentzsch

Der Kämpfer

Der Kämpfer, ...bei seiner ersten Schitour im Aufstieg durch den Wurzengraben., Foto: Andreas Jentzsch

Latschen

Latschen, ...säumen den Weg vor dem Graben bei wenig Schnee., Foto: Andreas Jentzsch

Abfahrt

Abfahrt, ...im abendichen Sonnenschein., Foto: Andreas Jentzsch

Hans Müller u. Dominik Splitek

Hans Müller u. Dominik Splitek , Foto: Franz Splitek

Schneegraben

Schneegraben, Schneegraben aus dem Bereich der Krempelhütte

Krempelhütte

Krempelhütte, Krempelhütte am 19.3.2006

Wurzengraben

Wurzengraben, oberster Teil des Wurzengrabens beim Aufstieg über den Schauerstein

Wurzengraben

Wurzengraben, ohen Worte

Foto: Walter Köllner

Wurzengraben

Wurzengraben , Foto: Walter Köllner

Fischerhütte

Fischerhütte , Foto: Walter Köllner

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Foto: https://www.instagram.com/van_lie_photography

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben