Pick`n Weed - Maningkogl Nordwand

Eisklettern
Schwer
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit M5-  /  M5+
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg2600 m
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 300 m  /  1000 Hm
4:00 Std.  /  10:00 Std.
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 2:00 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 4:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Maningkogel  (2892 m)
Charakter:

Anspruchsvolle, kombinierte und hochalpine Route.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Wandfuß über Schnee- und Mixedgelände auf das große Schneefeld im mittleren, linken Wandbereich. An dessen rechten, oberen Ende durch die Verschneidung in die 2. SL hinauf (Crux). Dem oberen Schneefeld folgen und in einem Rinnensystem und über Mixedpassagen auf den Nordwestgrat.

Siehe auch Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Axel Mölg, Johannes Bucher (17.11.2017)

Seillänge: 

2 x 50 m

Expressschlingen: 

8

Klemmkeile: 

Grundsortiment

Friends: 

Cams BD 0,3-3

Ausrüstung:

2x 60 Meter Halbseil, Satz Cams BD 0,3-3, Keile, Schlaghaken, Abseilschlingen

Absicherung: 
Alpin
Zustieg zur Wand:

Vom Speicher über die Staumauer, dann leicht links eine Wiese kurz hinauf zur Abzweigung des Weges (rechts) in das Mittertal. Dort zweigt man unter die Wand ab. (ca. 2h)

Höhe Einstieg: 

2600 m

Abstieg:
  1. Abseilen über die Route (genügend Schlaghaken mitnehmen)
  2. Abstieg über Nordostgrat
Kartenmaterial:

Alpenvereinskarte Nr. 31/2 Stubaier Alpen, Sellrain

Bemerkungen:

Anspruchsvolle Nordwandtour, auch der Abstieg ist nicht zu unterschätzen!

Für den Zustieg sind evtl. Tourenski bzw. Schneeschuhe zu empfehlen.

Auf Lawinengefahr achten!

Infostand: 

17.11.2017

Autor: 

Johannes Bucher

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der Inntalautobahn A-12 bis zur Ausfahrt Kematen und weiter über Sellrain und Gries bis nach Kühtai. Durch den Ort hindurch und zwei Kehren hinunter bis zum Speicher Längental fahren. An der Ostseite des Stausees im Bereich der Staumauer parken.

Talort / Höhe:

Kühtai  - 2017 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Abzweigung zum großen Kraftwerkshaus  - 1960 m

Bilder (5)

Überischt Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Überischt Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Nach der Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Nach der Maningkogel Nordwand mit Pick'n Weed (c) Johannes Bucher

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.