Wechnerwand Nordwand - Plan W

Eisklettern
Mittel
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit M5+
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg2400 m
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 400 m  /  1100 Hm
5:00 Std.  /  8:30 Std.
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 1:30 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 2:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Wechnerwand  (2855 m)
Charakter:

Alpine kombinierte Route in der Wechnerwand Nordwand. Grundsätzlich kann die Route recht gut abgesichert werden, jedoch benötigt das brüchige Gelände einiges an Erfahrung.

Genaue Routenbeschreibung:

Die Route folgt den logischen Schwachstellen der Wand, wir haben einige Schlingen, Keile und Haken belassen. 

Das Schneefeld im zentralen Wandteil ist steiler als es aussieht, es ist durchsetzt von einigen Mixedaufschwüngen und oftmals sind Platten vom Schnee bedeckt. Der Austieg ist 20 Höhenmeter unterhalb des Gipfels (je nach Bedingungen 4-6 h zum Gipfel).

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Martin Sieberer, Philipp Brugger am  09.11.2018

Seillänge: 

2 x 60 m

Expressschlingen: 

8

Ausrüstung:

Eiskletterausrüstung. Zur Absicherung ein Satz Cams von 0,2-2, Keile und eventuell sind ein paar Haken erfordelich.

Absicherung: 
Alpin
Zustieg zur Wand:

Vom Speicher Längental ins Mittertal und immer gerade taleinwärts zur Wand. 

Höhe Einstieg: 

2400 m

Abstieg:

Der Abstieg ist problemlos; man folgt dem Grat bis in die Wechnerscharte (max II) und über eine Rinne gelangt man zurück in das Mittertal (ca 2 h vom Gipfel bis zum Speicher Längental).

Infostand: 

09.11.2018

Autor: 

Philipp Brugger

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Sellrain und durch das Sellraintal hinauf bis nach Kühtai. Kurz weiter in Richtung Ötztal bis zum Speicher Längental. Direkt neben der Straße, im Bereich der Staumauer, gibt es diverse Parkmöglichkeiten. Öffis: Mit der Bahn nach Innsbruck oder Ötztal-Bahnhof und weiter mit dem Bus ins Kühtai zur Haltestelle am Speicher Längental (bei der Staumauer).

Talort / Höhe:

Kütai  - 2017 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz bei der Staumauer des Speichers Längental  - 1853 m

Bilder (7)

Wechnerwand Nordwand - Plan W  Übersicht

Wechnerwand Nordwand - Plan W Übersicht , Foto: Philipp Brugger

Wechnerwand Nordwand - Plan W

Wechnerwand Nordwand - Plan W , Foto: Philipp Brugger

Wechnerwand Nordwand - Plan W

Wechnerwand Nordwand - Plan W , Foto: Philipp Brugger

Wechnerwand Nordwand - Plan W

Wechnerwand Nordwand - Plan W , Foto: Philipp Brugger

Wechnerwand Nordwand - Plan W

Wechnerwand Nordwand - Plan W , Foto: Philipp Brugger

Wechnerwand Nordwand - Plan W

Wechnerwand Nordwand - Plan W , Foto: Philipp Brugger

Wechnerwand Nordwand - Plan W

Wechnerwand Nordwand - Plan W , Foto: Philipp Brugger

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.