Plombergstein

Klettergarten
Schwer
(3)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  2-  bis  10+
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  15 m  bis  120 m
AusrichtungWest
AusrichtungWest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg650 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichJa
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (105)
22
bis 6
25
6+ bis 8-
34
8 bis 9
11
ab 9+
13
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Plombergstein  (830 m)
Charakter:

Dieser wunderschön gelegene Klettergarten im Salzkammergut bietet perfekte Touren, auch für den Anfänger. Die Routen sind meist neu mit Klebehaken eingebohrt und der Name und die Schwierigkeit am Einstieg auf einer kleinen Tafel angeschrieben (bei den älteren, meist schwereren Route ist dieses Täfelchen leider etwas hoch oben, und es kann schon vorkommen, daß man die Schlüsselstelle schon geschafft bevor man die Schwierigkeit und den Namen lesen kann...). Gleich am Anfang gibt es einen netten Sektor (mittleres Foto) der vor allem für Anfänger und Kinder perfekt eingerichtet ist. Hier läßt es sich also unbeschwert klettern, Haken manchmal im "1 Meterabstand". Etwas links vom Sektor mit den Kinderkletterrouten gibt es einige gute Ausdauerrouten, der Routenname "Schmalzbettler" ist aussagekräftig genug.

Achtung: Parken NUR AN DER BUNDESSTRASSE! - sonst droht wieder ein Kletterverbot!$

Einie Eindrücke von der Salewa Rocksshow 2012 am Plombergstein

Genaue Routenbeschreibung:

Routen sind meist angeschrieben - auch die Schwierigkeit.

Kinderfreundlich: 

Ja

Erhalter:

Div. Erstbegeher (AV-ST. Gilgen)

Ausrüstung:

Expressschlingen und Seil

Bemerkung zu den Versicherungen:

Teilweise steckt der erste Haken etwas hoch, das Plaisirgebiet zu Beginn beim Bach ist perfekt gesichert.

Abstiegzeit: 
0:15 Min.
Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz ca. 15 min zu dem Sektor mit den Kinderrouten, die anderen Sektoren sind einige Minuten weiter.

Höhe Einstieg: 

650 m

Abstieg:

Abseilen, Umlenken oder Absteigen (je nach gewählter Tour)

Bemerkungen:

Wichtig ist bei diesem Gebiet aber, daß man sich an "Die Regeln für Kletterer am Plombergstein" hält, um Probleme mit den Grundbesitzern zu vermeiden. Diese sind auf einer Holztafel am Kindersektor angeschlagen.

Infostand: 

05.07.2004

Autor: 

A+A Jentzsch

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von der A1 die Abfahrt Mondsee, wenn man von Wien kommt (15 km bis St. Gilgen); oder die Abfahrt Thalgau von Salzburg aus (gleich weit). In St. Gilgen ist der Plombergstein gut zu sehen, man parkt das Auto beim Parkplatz gegenüber vom Ghf. Mühlradl.

Talort / Höhe:

St. Gilgen  - 545 m

Bilder (12)

Wandübersicht

Wandübersicht, Von der Straße aus gesehen., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Leichte Routen am Bach

Leichte Routen am Bach

Plaisirbereich

Plaisirbereich , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Leichte Routen am Bach

Leichte Routen am Bach, Der Plaisirbereich zu Beginn, Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Plaisirsektor

Plaisirsektor, Hier hat fast jede Route eine Tafel., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Bitte Schmalz

Bitte Schmalz, Im Schmalzbettler (7+/8-), Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Die Nebentour

Die Nebentour, Es hat in diesem Bereich ganz gut Ausdauerrouten., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Höhlen

Höhlen, Für Kinder ist eine Wanderung entlang der Felsen nicht unlohnend., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Anfängersektor

Anfängersektor , Foto: Gerhard König

Rupert in der Tour El Krones

Rupert in der Tour El Krones, Sind stolz auf unseren Neffen, Foto: Heidi

Alexandra in der Tour El Krones

Alexandra in der Tour El Krones, Super Alex - tolle Leistung mit deinen 11 Jahren, Foto: Heidi

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.