Rastenfeld

Klettergarten
Leicht
(3)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  3-  bis  10-
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  10 m  bis  25 m
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:10 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg498 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichNein
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (45)
21
bis 6
9
6+ bis 8-
12
8 bis 9
3
ab 9+
0
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Rastenfeld  (550 m)
Charakter:

Wunderschöner und auch wildromantischer Klettergarten direkt am Ufer des Purzelkamps neben einem Wehr und einer Mühle.

Die südseitig exponierte Wand weist rund 37 sehr gut mit Bohrhaken abgesicherte Routen auf, wobei der Schwerpunkt rund um den sechsten Schwierigkeitsgrad liegt. Die bis zu 20 m hohe Wand ist aus sehr grobkörnigem Granit, der etwas ans Konglomeratgestein erinnert.


Der Klettergarten hat wunderbare 5er und 8er Touren, wie Auf geht's , Weiter geht's (5) Via Chiquita, Mir is wurscht (beide 8) in unmittelbarer Nähe (siehe Topo). Das absolute Glanzstück im High End Bereich bildet sicherlich die 15 m lange Kantenkletterei von Walk of Life, 9-, von Reinhard Fichtinger.


Alle Touren sind am Einstieg angeschrieben. Haupterschließer sind Harald u. Reinhard Fichtinger, Thomas Kerschbaum und Wolfgang Fröschl. Ideal im Frühjahr oder Herbst ,im Sommer sicher sehr heiße Gegend. Im Winter ist die Wand durch den gegenüberliegenden Hügel bald im Schatten.


Achtung: Bitte nicht bis zur Mühle fahren - Ffahrverbot - der Besitzer hat genug von den teils ungehobelten Klettermassen. Parkmoeglichkeit kurz vor dem Fahrverbotsschild auf der linken Seite der Straße, von dort ist auch der Zustieg angeschrieben (keine 5 Min.) !

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Supertopo von Christian Schuller!

Ausrüstung:

Kletterausrüstung, 50 m Seil

Bemerkung zu den Versicherungen:

Gut mit Bohrhaken abgesicherte Routen

Abstiegzeit: 
0:10 Min.
Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz geht bei der Brücke gehten orographisch liniks zwei Forststrassen ab. Jener (am Beginn Wegweiser zum Klettergarten) die parallel zum Graben verläuft ca, 200 m nach Süden folgen und in einer Linkskehre (wieder Wegweiser) auf Steigspuren zum Klettergarten absteigen

Höhe Einstieg: 

498 m

Abstieg:

wie Zustieg.

Infostand: 

08.07.2019

Autor: 

Andreas Jentzsch

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Über die B37 von Krems ca 30 km Richtung Zwettl bis zur Ausfahrt Rastenfeld. Im Ortszentrum von Rastenfeld folgt man rechts vom Gasthof Granser einer schmalen Straße und biegt bei der ersten oder zweiten Kreuzung nach links, bei der nächsten Kreuzung wieder nach rechts Richtung Sägemühle Mayer. Ca. 200 Meter vor der Mühle an der Straße vor dem Fahrverbotsschild bei einer Brücke parken.

Talort / Höhe:

Rastenfeld  - 579 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz bei Brücke (Fahrverbort)  - 545 m

Bilder (7)

Walk of Life

Walk of Life, Geniale Linie auf genialem Felsen. Im Sommer eindeutig zu heiß., Foto: [email protected]

Shorty

Shorty , Foto: Erhard Mitsche

Shorty

Shorty , Foto: Erhard Mitsche

Klettern in Rastenfeld

Klettern in Rastenfeld , Foto: Erhard Mitsche

Klettern in Rastenfeld

Klettern in Rastenfeld , Foto: Erhard Mitsche

Bereich Walk of Life

Bereich Walk of Life

Walk of Life

Walk of Life

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.