Schober Südgrat

Klettern
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 5-
5- obl.
Absicherung
AbsicherungGut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 220 m
2:00 Std.  /  3:25 Std.
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:55 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Frauenkopf  (1287 m)
Charakter:

Der Südgrat des Frauenkopfs (in Klettererkreisen auch als "Schober-Südgrat" bekannt) bietet ausgesprochen schöne (Foto) und gut gesicherte, wenn auch schon etwas abgegriffene Genusskletterei mit einigen sehr luftigen Stellen. Als besonderes Schmankerl wartet der Grat nach dem ersten und zweiten Turm jeweils mit einer Abseilstelle auf (Foto in den Spalt nach dem 1.Turm) und am A0-Ausstiegsüberhang verlangt er auch einmal etwas Zupacken. Insgesamt eine landschaftlich sehr reizvolle Tour, die fast das ganze Jahr über begehbar ist und zudem sehr schnell abtrocknet.


Als Anfängertour eigentlich schon geeignet, wenn ein erfahrener Kletterer Vorsteigt.


Siehe Übersichtsfoto. Gut zu erkennen die beiden Grattürme und die steile Gipfelwand.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

unbekannt

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

8

Ausrüstung:

Einfachseil 50m, 8 Expresschlingen, evtl. einige Köpflschlingen, Helm und Abseilachter!

Ergänzung zur Schwierigkeit:

je eine Stelle 7 oder 5-/A0 , sonst überwiegend 4 und 3, längere Passagen 2

Zustieg zur Wand:

Kurz auf Weg zum Schober, dann rechts Richtung Frauenkopf. Durch Wald in steilen Kehren bis unter die Türme des Grates. Querung der Geröllrinne zum Einstieg am tiefsten Punkt des Grates. 30 Minuten ab Parkplatz

Höhe Einstieg: 

800 m

Abstieg:

a: Vom Frauenkopf auf Weg südöstlich absteigen, um den Sügratfuß herum zum Parkplatz


b: Übergang zum Schober, 1329m mit wunderbarem Blick auf den Mondsee. Nordwestlich auf steilem und anfangs versichertem Weg über die Ruine Wartenfels ebenfalls zum Parkplatz. Der kurze Abstecher vom Weg zur Ruine wird mit mittelalterlichem Flair und nochmals schöner Aussicht bis nach Salzburg belohnt.

Infostand: 

21.06.2004

Autor: 

Florian Forster

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Thalgau oder Fuschl am See weiter bis zum Wirtshaus unter der Ruine Wartenfels. Parkplatz.

Talort / Höhe:

Fuschl  - 670 m

Bilder (26)

Übersicht Schober Südgrat

Übersicht Schober Südgrat, Gut zu erkennen die beiden Grattürme und die steile Gipfelwand., Foto: Flori Forster www.alpinfotos.de

Am Ausstieg

Am Ausstieg

Am Grat

Am Grat, ..wartet tolle, gut gesicherte Kletterei., Foto: Flori Forster www.alpinfotos.de

Abseilstelle

Abseilstelle, Abseilstelle in den Spalt nach dem 1.Turm., Foto: Flori Forster www.alpinfotos.de

Ausstiegsüberhang

Ausstiegsüberhang, Er kann gut A0 gemacht werden., Foto: Flori Forster www.alpinfotos.de

Südgrat

Südgrat, ..Eine tolle Tour., Foto: Flori Forster www.alpinfotos.de

Schlußüberhang

Schlußüberhang, Kletterer im Abschlußüberhang (A0 oder 7), Foto: Andi Riesner

Am Ausstieg

Am Ausstieg, ..wird man mit einem wunderbaren Ausblick belohnt., Foto: Flori Forster www.alpinfotos.de

Abseilen vom 1. Gratturm

Abseilen vom 1. Gratturm , Foto: Claudia Scott

Linke Variante in der 6. SL, ca. 6.ter Grad

Linke Variante in der 6. SL, ca. 6.ter Grad , Foto: Claudia Schott

Einstiegsseillänge

Einstiegsseillänge , Foto: Gerhard König

Über den Dächern von Fuschl

Über den Dächern von Fuschl , Foto: Gerhard König

Aufstieg nach der ersten Abseilstelle

Aufstieg nach der ersten Abseilstelle , Foto: Martin Schützenberger

Vor der Schlüsselstelle beim Ausstieg

Vor der Schlüsselstelle beim Ausstieg , Foto: Martin Schützenberger

schöne leichte tour

schöne leichte tour, rosi pfund in der schlüssellänge, Foto: roland pfund

gut gesichert etwas abgegriffen

gut gesichert etwas abgegriffen, rosi pfund, Foto: roland pfund

der erste Abseiler in der Tour

der erste Abseiler in der Tour, immer wieder ein Erlebnis der Schober Grat, Foto: Heidi

am Grat

am Grat, schöne Kletterei, Foto: Heidi

schöne Kletterei

schöne Kletterei, am gesamten Grat, Foto: Heidi

Ausblick und Weitblick

Ausblick und Weitblick, auf SIEBEN Seen, Foto: Heidi

Übersicht

Übersicht, auf den gesamten Gratverlauf, Foto: Heidi

Schober Südgrat

Schober Südgrat, Alex bei der ersten Abseilstelle, Foto: Mario Fischer

Schober Südgrat

Schober Südgrat, Stand auf Klemmblock, Foto: Mario Fischer

Schober Südgrat

Schober Südgrat, Seilschaft vor uns in der Schlüssellänge, Foto: Mario Fischer

Schober Südgrat

Schober Südgrat, meine Wenigkeit auf dem Weg zur Schlüsselstelle..., Foto: Mario Fischer

Schober Südgrat

Schober Südgrat, ...und kurz vor der 7´er, Foto: Mario Fischer

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben