Ferrata Artpinistico delle Niere - Kunst-Klettersteig

Klettersteig
Mittel
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit C
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 200 Hm  /  230 Hm
1:45 Std.  /  2:00 Std.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:05 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:10 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Monte Amolo  (1332 m)
Charakter:

Toller Klettersteig, bei dem man sich wie im Museum vorkommt! An die 30 moderne Kunstwerke, die man aber erst erspähen muss, säumen diesen Eisenweg, welcher oberhalb des kleinen Örtchens Preore verläuft. Man kraxelt über steile Felspfeiler, kleine Türme und durch Mini-Schluchten und hat dabei immer eine schöne Aussicht ins Tal.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo. Die schweren Stellen sind gleich zu Beginn neben dem Klettergarten, auch am Ende kommt noch einmal eine C-Passage. Die Tour ist gut mit roten Farbpunkten markiert, immer den roten Punkten nach!

Ausrüstung:

Komplettes Klettersteigset und Helm. Klettersteighandschuhe wegen des dünnen Stahlseils von Vorteil.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Mit einem etwas dünnen Stahlseil gesichert, Klettersteighandschuhe von Vorteil.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Einige Passagen C, oft B und einiges an Gehgelände.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz rechts vom Klettergarten über Stufen zum Einstieg.

Höhe Einstieg: 

630 m

Abstieg:

Vom Ende beim Felsblock mit Bank nach rechts zur Fahrstraße, auf dieser nach links und in der Kehre gerade über die Schutthalde (Steig) zurück zum Klettergarten gehen. Entlang der Felsen hinunter zum Parkplatz absteigen.

Bemerkungen:

Kinder sollte schon etwas Klettersteigerfahrung haben, evtl. tun sie sich bei dem dünnen Seil etwas schwer. Für Jugendliche ist der Steig aber gut machbar!

Beim Parkplatz gibt es einen sehr gut abgesicherten Klettergarten mit paar leichten Touren.

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Sarche oder Riva ins Valli Giudicarie bis nach Tione. Östlich vom Ort zweigt vom Sarca Fluss eine Straße nach Preore ab. Im Ort links in Richtung Montagne, nach der ersten Kehre kommt links ein Parkplatz direkt unterhalb des Klettergartens.

Talort / Höhe:

Preore  - 530 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Croz dell' Niere (Klettergarten)  - 600 m

Bilder (13)

Übersicht der Ferrata Artpinistico delle Niere.

Übersicht der Ferrata Artpinistico delle Niere.

Beim Einstieg rechts vom Klettergarten

Beim Einstieg rechts vom Klettergarten

Der steile C-Pfeiler oberhalb des Einstieges.

Der steile C-Pfeiler oberhalb des Einstieges.

Beim ersten Kunstwerk nach dem Pfeiler.

Beim ersten Kunstwerk nach dem Pfeiler.

Ein weiteres Kunstwerk auf dem Band.

Ein weiteres Kunstwerk auf dem Band.

Oder mitten in der Felswand versteckt.

Oder mitten in der Felswand versteckt.

Steilere Querung im oberen Teil.

Steilere Querung im oberen Teil.

Band vor dem Steigbuch.

Band vor dem Steigbuch.

Liegestuhl nach dem Steigbuch.

Liegestuhl nach dem Steigbuch.

Nicht alle der Kunstwerke sind jugendfrei,...

Nicht alle der Kunstwerke sind jugendfrei,...

...die meisten aber schon.

...die meisten aber schon.

Steile Abkletterpassage am Schluss.

Steile Abkletterpassage am Schluss.

Das Ende des Klettersteiges bei einer Holzbank.

Das Ende des Klettersteiges bei einer Holzbank.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.