Herzogsteig

Klettersteig
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit A/B
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 80 Hm  /  1750 Hm
0:15 Min.  /  6:15 Std.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 3:30 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 2:30 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Hochseiler  (2793 m)
Charakter:

Der Herzogsteig verbindet die Niedere Torscharte mit den Teufelslöchern und stellt die deutlich leichtere Alternative zum Mooshammersteig dar.

Genaue Routenbeschreibung:

Über gesicherte Felsstufen (A bis A/B) zu einer Leiter (A) und weiter zum Ausstieg.

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Helm, evtl. Steigeisen für Weiterweg, für Anfänger und Kinder komplette Klettersteigausrüstung.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz auf dem Weg 415 in die Niedere Torscharte aufsteigen. Rechts auf den Weg 401 abzweigen und nach etwa 200 m links halten. In Kürze zum Einstieg.

Abstieg:

Wie Aufstieg. Alternativ kann auch über den Mooshammersteig oder die Teufelslöcher abgestiegen werden.

Kartenmaterial:

AV-Karte 10/2, Hochkönig
ÖK 124, Saalfelden
F&B, WK 103, Hochkönig
Kompass WK 15, Hochkönig

Bemerkungen:

Lässt sich gut mit einer Besteigung des Hochkönigs kombinieren (200 Hm zusätzlich).

Infostand: 

30.10.2005

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der A10 nach Bischofshofen und weiter auf der B164 nach Hinterthal. Rechts abbiegen, durch den Ort und am Ende der Fahrmöglichkeit parken.

Mit Öffis: Mit der Bahn nach Saalfelden und mit dem Bus (Linie 620) bis Hinterthal bei Maria Alm Ortsmitte.

Talort / Höhe:

Hinterthal  - 1016 m

Bilder (21)

Felsstufe

Felsstufe , Foto: Dieter Wissekal

Leiter

Leiter , Foto: Dieter Wissekal

Leiter

Leiter , Foto: Dieter Wissekal

14.07.2010: Grandiose Alternativroute: Hinterthal - Bertgenhütte - KS Teufelslöcher - KS Mooshammersteig - Hochseiler - Ostrinne - KS Herzosteig - Torscharte - Hinterthal

14.07.2010: Grandiose Alternativroute: Hinterthal - Bertgenhütte - KS Teufelslöcher - KS Mooshammersteig - Hochseiler - Ostrinne - KS Herzosteig - Torscharte - Hinterthal, Foto: friend/G.Siegl/brother

Teufelslöcher: Aufstiegsweg im Schneekar. Obacht im Frühsommer - hier können garstige Schneefelder auch schon mal für Spannung sorgen...

Teufelslöcher: Aufstiegsweg im Schneekar. Obacht im Frühsommer - hier können garstige Schneefelder auch schon mal für Spannung sorgen..., Foto: friend/G.Siegl/brother

Teufelslöcher: Dolomiten-Flair

Teufelslöcher: Dolomiten-Flair, Foto: friend/G.Siegl/brother

Teufelslöcher: der Weg ist nur teilweise versichert. Trittsicherheit schadet nicht...

Teufelslöcher: der Weg ist nur teilweise versichert. Trittsicherheit schadet nicht..., Foto: friend/G.Siegl/brother

Teufelslöcher: wer gerne im leichten Gelände kraxelt (I-II), der hat eine Freude an dem Steig - 700Hm dauert der Spaß.

Teufelslöcher: wer gerne im leichten Gelände kraxelt (I-II), der hat eine Freude an dem Steig - 700Hm dauert der Spaß., Foto: friend/G.Siegl/brother

Teufelslöcher: die Sicherungen sind nicht mehr in tadellosem Zustand, stört aber nicht. Sind Kameraden im Steig, so ist ein Helm recht nützlich.

Teufelslöcher: die Sicherungen sind nicht mehr in tadellosem Zustand, stört aber nicht. Sind Kameraden im Steig, so ist ein Helm recht nützlich., Foto: friend/G.Siegl/brother

Teufelslöcher - ist das die hässlich-schöne Fratze des Teufels? Durch das riesige rechte Teufelsloch wird hindurchgeschritten - maximal beeindruckend!

Teufelslöcher - ist das die hässlich-schöne Fratze des Teufels? Durch das riesige rechte Teufelsloch wird hindurchgeschritten - maximal beeindruckend!, Foto: friend/G.Siegl/brother

Teufelsloch - teuflisch schön!

Teufelsloch - teuflisch schön!, Foto: friend/G.Siegl/brother

Mooshammer: Blick auf Hochseiler mit dem Aufstiegsweg am linken Grat. Achtung bei der Randkluft, diese kann, wie in diesem Fall auch schon mal (subjektiv) gefährlich sein.

Mooshammer: Blick auf Hochseiler mit dem Aufstiegsweg am linken Grat. Achtung bei der Randkluft, diese kann, wie in diesem Fall auch schon mal (subjektiv) gefährlich sein., Foto: friend/G.Siegl/brother

Gipfelaufbau Hochseiler: es dominiert leichte Kletterei bis zum II. Schwierigkeitsgrad. Schlüsselstelle ist der abgebildete 10m Kamin - Klammern und eine lose bzw. durchhängende Seilsicherung (Schwierigkeitsbereich B/C bis C) helfen über die ausgesetzte Passage hinweg.

Gipfelaufbau Hochseiler: es dominiert leichte Kletterei bis zum II. Schwierigkeitsgrad. Schlüsselstelle ist der abgebildete 10m Kamin - Klammern und eine lose bzw. durchhängende Seilsicherung (Schwierigkeitsbereich B/C bis C) helfen über die ausgesetzte Passage hinweg., Foto: friend/G.Siegl/brother

Der Hochseiler bekommt nur sehr selten Besuch (lt. Gipfelbuch im aktuellen Jahr gerade einmal zwei Gipfelstürmer bis Mitte Juli).

Der Hochseiler bekommt nur sehr selten Besuch (lt. Gipfelbuch im aktuellen Jahr gerade einmal zwei Gipfelstürmer bis Mitte Juli)., Foto: friend/G.Siegl/brother

Hochseiler: Blick zum Publikumsmagneten Hochkönig und Matrashaus. Davor der schwindende Gletscher der übergossenen Alm.

Hochseiler: Blick zum Publikumsmagneten Hochkönig und Matrashaus. Davor der schwindende Gletscher der übergossenen Alm., Foto: friend/G.Siegl/brother

Blick zurück zur Ostrinne: der nur mehr schwach-rotpunktierte Abstieg erfordert Konzentration im Steigen (Kletterstellen bis 2+ und Geröll/Schotter im Steilgelände) sowie in der Wegfindung.

Blick zurück zur Ostrinne: der nur mehr schwach-rotpunktierte Abstieg erfordert Konzentration im Steigen (Kletterstellen bis 2+ und Geröll/Schotter im Steilgelände) sowie in der Wegfindung., Foto: friend/G.Siegl/brother

Herzogsteig: auch schön.

Herzogsteig: auch schön., Foto: friend/G.Siegl/brother

Herzogsteig: Stein. Seil. Leiter.

Herzogsteig: Stein. Seil. Leiter., Foto: friend/G.Siegl/brother

Überblick Herzogsteig: schwindelt sich geschickt durch die Felsen.

Überblick Herzogsteig: schwindelt sich geschickt durch die Felsen., Foto: friend/G.Siegl/brother

Herzogsteig: teilweise ausgesetzt...

Herzogsteig: teilweise ausgesetzt..., Foto: friend/G.Siegl/brother

Rückblick Hochseiler: ein langes und spannendes Bergabenteuer...

Rückblick Hochseiler: ein langes und spannendes Bergabenteuer..., Foto: friend/G.Siegl/brother

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.