Kitzklettersteig

Klettersteig
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit D
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 180 Hm  /  210 Hm
2:00 Std.  /  2:50 Std.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungNordost
AusrichtungNordost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:20 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Kitzlochklamm  (950 m)
Charakter:

Der Kitzklettersteig ist ein moderner, rassiger Klettersteig in der Kitzlochklamm. Ein gelungener Sportklettersteig in äußerst reizvoller Umgebung, ständig ist das Rauschen des Wassers der akustische Begleiter auf dieser Tour. Der 300 Meter lange Steig verläuft gänzlich in der für die Öffentlichkeit zugänglichen Kitzlochklamm. Man hat dadurch einen etwas anderen, sehr schönen Blick in die Klamm. Der Klettersteig ist äußerst kräfteraubend, da viele steile Quergänge zu überwinden sind. Die Tour ist fast auf der gesamten Länge sehr ausgesetzt und ist sehr selektiv und kreativ angelegt, die Variante Höhlensprint gehört derzeit zu den schwersten Klettersteigmetern in Salzburg.
 

Genaue Routenbeschreibung:

Nach der kleinen Seilbrücke folgt gleich die erste Schlüsselstelle (D). Danach geht es über die sog. Himmelsleiter (stellenweise bis D) im Zickzack die Wand empor, ehe man auf die Spitze des ersten kleinen Pfeilers gelangt.

Weiter führt die Route über das Gamsband (C/D) in kraftvollem Stil auf den Grat mit dem "Ederspitz" (kleines Kreuz). Über eine kurze Seilbrücke (A/B) erreicht man den alten Stollenweg. Dort kann man sich zwischen zwei Varianten entscheiden. Wer bis zu dieser Stelle bereits Schwierigkeiten hat, sollte rechts vom Götterquergang die Tour auf dem Notausstieg verlassen.

Nach links geht es durch den alten Stollen (Höhle) zur Einstiegsstelle des spektakulären Höhlensprints (E/F). Dieser ist auf über 20 Höhenmeter überhängend und nur für sehr gute und erfahrene Klettersteiggeher geeignet!

Die Hauptroute verläuft am Stollenweg rechts auf dem sog. Götterquergang (Stelle D und C/D) nach oben. Beide Varianten treffen oben wieder zusammen, danach wird der Steig etwas leichter. Mit dem Flying Fox geht es über die Teufelsschlucht, dann leitet ein leichter Quergang unschwierig (nur kurz C) zum sogenannten Liebeseck.

Die restlichen Meter verlaufen im mittelschweren Bereich (C, kurz C/D), aber an einer vertikalen Wand hinunter zum Ausstieg bei der letzten Klammbrücke.

Erhalter:

Brugger Josef und Gemeinde Taxenbach

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung. Für den sog. "Höhlensprint" (E/F) ist ein Sicherungsseil für Neulinge in diesem Schwierigkeitsgrad empfehlenswert.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Der Steig setzt neue Standards im Klettersteigbau. Dynamik-Anker (flexibel aus Stahlseilschlaufen) und Dynamik-Schleifen wurden verbaut.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Stellen D, meist um C. Die Variante Höhlensprint ist extrem schwer und mit E/F bewertet.

Zustieg zur Wand:

Der Zustieg erfolgt vom Parkplatz der Kitzlochklamm durch die Klamm bis zur "Marienrast". Dort befindet sich auf der rechten Seite der Anseilplatz. Von diesem auf dem gut gekennzeichneten, schmalen Schottersteig in ca. 2 Minuten zum Einstieg.

Höhe Einstieg: 

830 m

Abstieg:

Der Ausstieg des Klettersteiges befindet sich kurz vor dem Klammende. Für den Abstieg kann entweder der Normalweg durch die romantische Kitzlochklamm (30 Minuten) oder ein Rundwanderweg über Maria Elend und Embach (2-2,5 Stunden) gewählt werden.

Bemerkungen:

Ein Notausstieg ist vorhanden (nach der Seilbrücke nach rechts).

Für den Zustieg ist der Klammeintritt zu bezahlen. Beim Parkplatz der Kitzlochklamm sorgt Thekla (Buffet) für das leibliche Wohl der Gäste.

Infos zu Öffnungszeiten der Kitzlochklamm: www.kitzlochklamm.at

Infostand: 

06.06.2018

Autor: 

Wieser Cl. und Rehard H.

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Salzburg über die A10 nach Bischofshofen, danach auf der B311 bis Taxenbach. Direkt vor der Tankstelle auf der linken Seite nach links abbiegen. Danach den Hinweisschildern bis zum Parkplatz der Kitzlochklamm folgen.

Von Zell am See kommend auf der B311 nach Taxenbach und kurz nach der Tankstelle auf der rechten Seite, rechts abbiegen. Danach den Hinweisschildern bis zum Parkplatz der Kitzlochklamm folgen.

Öffis: Mit der Bahn nach Taxenbach und zu Fuß bis zum Klammeingang am östlichen Ortsrand.

Talort / Höhe:

Taxenbach  - 750 m

Bilder (77)

Übersicht Kitzklettersteig in der Kitzlochklamm (ungefährer Verlauf)

Übersicht Kitzklettersteig in der Kitzlochklamm (ungefährer Verlauf) , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Eingang in die Kitzlochklamm

Eingang in die Kitzlochklamm , Foto: Dieter Wissekal

Der Anseilplatz

Der Anseilplatz , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Der Einstieg und die sog. Himmelsleiter

Der Einstieg und die sog. Himmelsleiter , Foto: Dieter Wissekal

Sepp Brugger (Erbauer) auf dem sog. Gamsband

Sepp Brugger (Erbauer) auf dem sog. Gamsband , Foto: Dieter Wissekal

Auf der Seilbrücke

Auf der Seilbrücke , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Im sog. Götterquergang

Im sog. Götterquergang , Foto: Dieter Wissekal

Im steilen Götterquergang

Im steilen Götterquergang , Foto: Harald Rehard

Die Höhle vor der Variante Höhlensprint

Die Höhle vor der Variante Höhlensprint , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Die extreme Variante Höhlensprint

Die extreme Variante Höhlensprint , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Überhängend und steil - Höhlensprint

Überhängend und steil - Höhlensprint , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Kurz vor dem Flying Fox

Kurz vor dem Flying Fox , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Flying Fox - kurz vor dem touchdown

Flying Fox - kurz vor dem touchdown , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Abstieg in das sog. Liebeseck

Abstieg in das sog. Liebeseck , Foto: Dieter Wissekal

Rastplatz mit Bank (Liebeseck)

Rastplatz mit Bank (Liebeseck) , Foto: Dieter Wissekal

Abstieg kurz vor dem Ende des Steiges

Abstieg kurz vor dem Ende des Steiges , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Sepp Brugger kurz vor dem Ausstieg auf dem Klammweg

Sepp Brugger kurz vor dem Ausstieg auf dem Klammweg , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Der Abstieg durch die Kitzlochklamm

Der Abstieg durch die Kitzlochklamm , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

auf der Seilbrücke

auf der Seilbrücke, Hilde unterwegs auf der Brücke, Foto: Heidi

Hilde in Aktion

Hilde in Aktion , Foto: Heidi

heute waren die Verhältnisse gut

heute waren die Verhältnisse gut , Foto: Heidi

im Mittelteil

im Mittelteil , Foto: Heidi

Himmelsleiter, überhängend/ Einstieg mit Bernadette

Himmelsleiter, überhängend/ Einstieg mit Bernadette , Foto: Chris Ellmer

Ende Gamsband / mit Bernadette ..

Ende Gamsband / mit Bernadette .. , Foto: Chris Ellmer

Seilbrücke // Steffi Ellmer ..

Seilbrücke // Steffi Ellmer .. , Foto: Chris Ellmer

Götterquergang, überhängend // mit Bernadette ..

Götterquergang, überhängend // mit Bernadette .. , Foto: Chris Ellmer

schwere Querung/ Kreuzung mit Höhlensprint // Bernadette u. Steffi ..

schwere Querung/ Kreuzung mit Höhlensprint // Bernadette u. Steffi .. , Foto: Chris Ellmer

Flying Fox mit Bernadette ..

Flying Fox mit Bernadette .. , Foto: Chris Ellmer

Querung zu Liebeseck // Bernadette u. Steffi

Querung zu Liebeseck // Bernadette u. Steffi , Foto: Chris Ellmer

Liebeseck mit Bernadette und Steffi ...

Liebeseck mit Bernadette und Steffi ... , Foto: Chris Ellmer

Abklettern zu Ausstieg

Abklettern zu Ausstieg , Foto: Chris Ellmer

Seilbrücke mit Chris ..

Seilbrücke mit Chris .. , Foto: Bernadette

Ende Götterquergang mit Chris Ellmer ...

Ende Götterquergang mit Chris Ellmer ... , Foto: Bernadette

Flying Fox // Chris Ellmer ...

Flying Fox // Chris Ellmer ... , Foto: Bernadette

..FINITOOO ! ..Bernadette und Chris

..FINITOOO ! ..Bernadette und Chris

woooo tuats weh ? ;) ..Steffi und Bernadette...

woooo tuats weh ? ;) ..Steffi und Bernadette... , Foto: Chris Ellmer

..am Parkplatz

..am Parkplatz

.. Zustiegsweg

.. Zustiegsweg

...

...

.. Seilbrücke

.. Seilbrücke

..Einstieg in die F

..Einstieg in die F

.. F

.. F

....F

....F

... F

... F

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 1

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 1

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 2

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 2

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 3

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 3

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 4

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 4

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 5

..mal a andere Perspektive :) Chris & Bernadette 5

perfektes Wetter am heutigen 18. Mai 17 für diesen schönen Steig

perfektes Wetter am heutigen 18. Mai 17 für diesen schönen Steig

ideal für heisse Tage

ideal für heisse Tage

immer steile und ausgesetzte Passagen

immer steile und ausgesetzte Passagen

kräfteraubende Abschnitte

kräfteraubende Abschnitte

alles trocken

alles trocken

Armkraft und Technik sind gefragt

Armkraft und Technik sind gefragt

gemeinsames Erleben

gemeinsames Erleben

ausgefüllter Tag

ausgefüllter Tag

bald schließt sich die Klettersteigrunde

bald schließt sich die Klettersteigrunde

geschafft und glücklich

geschafft und glücklich

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.