Tegelbergsteig Klettersteig Tegelberg

Klettersteig
Mittel
(3)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit C
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 350 Hm  /  810 Hm
2:00 Std.  /  4:30 Std.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 1:00 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 1:30 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Tegelberg  (1707 m)
Charakter:

Der Tegelberg nahe dem Märchenschloss Neuschwanstein steht wieder im Zentrum der Klettersteiggeher. Der Gelbe Wandsteig wurde zum Klettersteig-Lehrpfad ausgebaut und der direkte Steig (Tegelbergsteig) auf den Gelbwandschrofen errichtet. Im Sommer/Herbst kam noch der Fingersteig-Klettersteig (D) dazu, dieser kann ideal mit dem Tegelbergsteig-Klettersteig kombiniert werden. Sehr schön ist folgende Klettersteigrunde (siehe auch Topo): Gelbe Wand Steig bis Tegelbergsteig - Tegelbergsteig bis Ausstieg - zu Fuß hinauf zum Sattel - Abstieg zum Einstieg Fingersteig, nach dem Fingersteig vorbei am Tegelberghaus auf den Branderschrofen. Gesamt eine sehr schöne Unternehmung, die man am besten mit einem Besuch von Neuschwanstein verbindet.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo. Man folgt dem Gelbe Wand-Klettersteig bis zur markanten Eisenleiter, dort fängt der eigentliche Tegelbergsteig Klettersteig an. Die Hauptschwierigkeiten liegen an steilen Platten (Stellen bis C). Klettersteig-Lehrpfad Gelbe Wand (A, 380 Hm): Steiler Bergpfad mit versicherten Passagen - in der Mitte eine Seilbrücke (Schwierigkeit B - die man aber nicht klettern muss). Oben wird die Tour mehr zum Wanderweg; das Ziel ist das Tegelberghaus.

Erhalter:

TVB und Tegelbergbahn

Ausrüstung:

Kompl. Klettersteigausrüstung; für Schwächere ein Sicherungsseil.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Gut mit Stahlseil und Klammern gesichert.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Einige Stellen C, meist um B/C und B.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz vorbei am Übungsklettersteig in Richtung Tegelberg, zuerst auf einer steilen Forststraße neben der Skipiste aufwärts. Im Wald zweigt man rechts in Richtung Gelbe Wand-Klettersteig ab und folgt dem Pfad bis zum Anseilplatz vor dem Bachbett (unbedingt dort anseilen, im Bachbett Steinschlaggefahr!).

Abstieg:

Man steigt gesichert zum Gelbe Wand-Klettersteig ab und gelangt über diesen wieder ins Tal. Alternativ kann man auch zum Tegelberghaus aufsteigen und mit der Seilbahn ins Tal gleiten.

Kartenmaterial:

ÖK 114, Holzgau

Kompass WK 04, Tannheimer Tal

Bemerkungen:

Der Klettersteig sollte nicht unterschätzt werden, ist trotz der C-Bewertung eine anstrengende Unternehmung. Auf den Gelbwandschrofen wird vielleicht noch eine Gipfelvariante dazugebaut - ca. 30 Hm.

Lässt sich sehr gut mit dem Fingersteig Klettersteig kombinieren!


Achtung: Bei Nässe - auch wenn es tags zuvor geregnet hat - meidet man die Tour besser. Die erdigen Bänder machen den Anstieg sehr rutschig. Der Klettersteig-Lehrpfad ist auch für konditionsstarke Kinder interessant; den Zustieg (ca. 400 Hm) bis zum Beginn der Versicherungen sollte man aber einkalkulieren. Bis zum Tegelberghaus sind es ca. 900 Hm.

Infostand: 

21.06.2011

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Vom Reutte in Richtung Füssen, noch vor der Staatsgrenze kann man bei Pinswang rechts in Richtung „Königsschlösser“ abzweigen. Nach Hohenschwangau rechts zum Parkplatz bei der Tegelbergbahn (Parkgebühr). Alternativ von Füssen in Richtung „Königsschlösser“ und weiter zur Tegelbergbahn.

Öffis: Mit der Bahn nach Füssen und mit dem Bus zur Tegelbergbahn.

Talort / Höhe:

Schwangau  - 796 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz bei der Tegelbergbahn  - 820 m

Bilder (11)

Übersicht Tegelberg Klettersteige

Übersicht Tegelberg Klettersteige , Foto: Archiv Alpinverlag

Blick auf das Märchenschloss Neuschwanstein beim Zustieg

Blick auf das Märchenschloss Neuschwanstein beim Zustieg , Foto: Andreas Jentzsch

Der Anseilplatz

Der Anseilplatz , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Beim Einstieg (Gelbe Wand)

Beim Einstieg (Gelbe Wand) , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Auf der Leiter - Beginn Tegelbergsteig Klettersteig

Auf der Leiter - Beginn Tegelbergsteig Klettersteig , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Plattenstelle nach der Leiter

Plattenstelle nach der Leiter , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Plattenpassage im Mittelteil

Plattenpassage im Mittelteil , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Querung im oberen Teil der Tour

Querung im oberen Teil der Tour , Foto: Andreas Jentzsch

Beim Felsenfenster im oberen Teil der Tour

Beim Felsenfenster im oberen Teil der Tour , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Abstieg zum Gelbe-Wand Klettersteig-Lehrpfad

Abstieg zum Gelbe-Wand Klettersteig-Lehrpfad , Foto: Andreas Jentzsch

Beim Abstieg auf dem Klettersteig-Lehrpfad Gelbe Wand

Beim Abstieg auf dem Klettersteig-Lehrpfad Gelbe Wand , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.