Via ferrata di Pont Canavese - Superiore

Klettersteig
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit E
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 380 Hm  /  450 Hm
2:30 Std.  /  3:45 Std.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 1:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Falaise die Chiesa St. Maria Magdalena  (1003 m)
Charakter:

Von der normalen Ferrata di Pont Canavese zweigt bald rechts aufwärts eine außerordentlich schwierige Variante über mehrere Überhänge ab. Danach wieder Vereinigung mit dem Normal-KS

Steiglänge: ca. 500 Meter

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Der Einstieg ist einfach, da er gemeinsam mit dem Normal-KS erfolgt.

Unter dem sehr eindrucksvollen Überhang zweigt dann die Variante SUPERIORE steil aufwärts auf Bügeln ab. Zuerst links, dann rechts ausdrehend im Überhang. Oberhalb der Schlüsselstelle dann leichter weiter durch eine nur senkrechte Bügelwand zur oberen Seilbrücke. Die ist außerordentlich stabil durch ein doppeltes Unterseil. Danach Plattenquerung weiter zur kurzen überhängenden Ausstiegswand, die noch mal ordentlich E ist (ca. 1,5h ab Einstieg).

Wer sich danach müde fühlt, könnte am Zwischenabstieg zurück zum KS-Parkplatz gehen.

Der 2.Teil des KS (ca. 1h) ist dann gemeinsam mit der Via Normale – nicht allzu schwierige Bügelwände wechseln sich mit Plattenquerungen ab bis zum Ausstieg mit KS-Buch 

Ausrüstung:

Klettersteigausrüstung, Helm, KURZFIXIERUNG, im Sommer viel

Bemerkung zu den Versicherungen:

Mittelding zwischen Sicherung der West- und Ostalpen: Lockere französische Seilführung, aber mit einem dicken gummiummantelten Stahlseil, an dem man sich auch festhalten kann. In den flachen Teilen des KS nicht im besten Erhaltungszustand: Wo der Gummimantel geplatzt ist, beginnt das Seil schon zu rosten

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Nur für KS-Expert/innen. Trotz der vielen Bügel die absolute Obergrenze eines E, da die Schlüsselstellen im Überhang stark ausdrehen. Keine bloße Bügelleiter!

Zustieg zur Wand:

Durch die Fußgängertür am Tor, den Kurven eines breiten Forstwegs folgen vorbei an einer plattigen Felskletterwand, zuletzt Steig mit Serpentinen zum Einstieg

Höhe Einstieg: 

550 m

Abstieg:

Abstieg links - Piancerese-Deir Bianco-Sarro: Zuerst etwas aufwärts zu einem Weiler, dann bequemer zu gehen auf einem Waldsteig hinunter bis zur Chiesetta del Deir Bianco, danach auch Steinstufen bis genau zum KS-Parkplatz zurück

Abstieg rechts – Richtung Pont Canavese: Sofort auf Steinstufen abwärts, dann rechts in einen verwilderten Steig Richtung Piancerese – Sarro abbiegen und zurück zum KS-Parkplatz

Viel schöner, aber ca.15min länger: Den Steintreppen weiter folgen bis zur Fraz.Pianrastello  von Pont Canavese, dort die Via Berchera abwärts mit schönem Blick auf die Burgen, dann Via Montiglio wieder etwas aufwärts über einen Hügel drüber, unten im Tal dann entlang des Baches zurück zum KS-Parkplatz

Infostand: 

09.12.2019

Autor: 

Claudia Schmid

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Turin nach Pont Canavese fahren, dort die Ortsumfahrung ins Soanatal SP460 Richtung Ceresole nehmen.  Nicht weit hinterm Ort liegt rechts der KS-Parkplatz mit einem Gedenk-Marterl, der KS-Tafel und einem Einfahrtstor. Das Verbotsschild am Tor bezieht sich nur auf Fahrzeuge, die Fußgängertür ist immer offen – sonst ist der Zaun beim Picknickplatz unter-brochen

Talort / Höhe:

Pont Canavese  - 484 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Klettersteigparkplatz westl. des Ortes  - 485 m

Bilder (7)

Übersicht Via ferrata di Pont Canavese Normale und Superiore

Übersicht Via ferrata di Pont Canavese Normale und Superiore , Foto: Claudia Schmid

Der Bick in die E-Variante

Der Bick in die E-Variante , Foto: Claudia Schmid

Zuerst ausdrehend nach links

Zuerst ausdrehend nach links , Foto: Claudia Schmid

Tiefblick vom Wendepunkt

Tiefblick vom Wendepunkt , Foto: Claudia Schmid

Seilbrücke des Normal-KS - Der Schatten der Fotografin

Seilbrücke des Normal-KS - Der Schatten der Fotografin , Foto: Claudia Schmid

Blick nach Pont Canavese

Blick nach Pont Canavese , Foto: Claudia Schmid

Im letzten Teil des Superiore Steiges

Im letzten Teil des Superiore Steiges , Foto: Claudia Schmid

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.