Alpspitze über das Oberkar

Skitour
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit3  /  4
AusrichtungNordost
AusrichtungNordost
Aufstieg
Aufstieg1100 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit4:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Alpspitze  (2628 m)
Charakter:

Schöne Skitour auf den Paradegipfel über Garmisch, die mit einer rassigen Steilabfahrt abgeschlossen wird. Der Aufstieg über den Ostgrat ist an kurzen Stellen etwas ausgesetzt und tlw. versichert. Die Abfahrt über die Ostflanke wird sehr oft gemacht, gute Skibeherrschung sollte man haben und sichere Schneeverhältnisse abwarten. Steigt man vom Tal aus über die Skipiste (örtliche Regelungen bitte beachten) zur Alpspitze auf sind an die 1900 Hm zu bewältigen. Die Tour hat insgesamt 2500 m Abfahrt bei nur 1100 m Aufstieg (mit Liftbenützung).

Genaue Routenbeschreibung:

Mit der Alpspitzbahn fährt man zur Bergstation auf den Osterfelderkopf. Es gibt eine extra Tourengeherkarte, die auch die Auffahrt mit dem Bernadeinlift beinhaltet (sicherheitshalber aber genau danach fragen). Vom Osterfelderkopf gibt es drei Möglichkeiten, um auf die Alpspitze zu kommen – wobei nur eine davon für reine Skitourengeher interessant ist.

Talstation Bernadeilift: Vom Osterfelderkopf fährt man bis kurz vor die Talstation des Bernadeiliftes ab. Kurz vor dem Lifthäuschen rechts durch den Wald bis man in die Ausläufer des Grieskars gelangt. Auf dem Rücken auf die Bernadeiwand (Vorsicht, dort nicht zu weit nach rechts, steile Abbrüche) in Richtung Oberkar. Im großen Kar macht man einen Linksbogen zum Ostgrat, bis dieser schmäler wird noch mit Skiern an den Füßen weiter. Bei der ersten Steilpassage muss man sich entscheiden, ob man die Abfahrt über die Ostflanke hinunter ins Oberkar machen will – wenn man darauf verzichtet, kann man die Ski stehen lassen. Weiter über den Grat – ein paar luftige, tlw. drahtseilgesicherte Passagen sind zu bewältigen – zum Gipfel.

Abfahrt: Wie Aufstieg oder bei sicheren Verhältnissen und gutem skifahrerischen Können über die Ostflanke (ca. 40°) ins Oberkar. Von der Talstation des Bernadeinliftes mit dem Lift zur Bergstation, von dort rechts zuerst über Piste, dann auf Ziehweg zur Kreuzeckbahn und am Schluss über die berühmte Kandahar-Abfahrt hinunter ins Tal.

Abfahrt: 

2500 Hm

Kartenmaterial:

AV-Karte Nr. 4/2, Wetterstein, Mittleres Blatt

Bemerkungen:

Nur bei sicheren Schneeverhältnisse zu empfehlen.

Bei der Abfahrt sieht man auf dem unteren Teil der Stuibenwand die Stuibenhütte. Sie ist ein beliebter Anlaufpunkt der Skitourengeher. Es führt ein ganz kurzer Klettersteig direkt zur Hütte.

Infostand: 

20.01.2009

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von München über die Autobahn, von Innsbruck über Seefeld oder von Ehrwald nach Garmisch. Am westlichen Ortsende zur Talstation der Alpspitz- bzw. Kreuzeckbahn.

Talort / Höhe:

Garmisch-Partenkrichen  - 717 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Bergstation Osterfelderkopf  - 2030 m

Bilder (16)

Übersicht Alpspitze

Übersicht Alpspitze, Im Bild die leichteste Aufstiegsroute über die Talstation des Bernadeinliftes., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Grieskar

Grieskar, Am Beginn des Grieskars., Foto: Andreas Jentzsch

Vor dem Oberkar

Vor dem Oberkar, Kurz vor dem Oberkar, man sieht links den Ostgrat und auch schön die Ostflanke., Foto: Andreas Jentzsch

Oberkar

Oberkar, Im Oberkar., Foto: Andreas Jentzsch

Zu Fuß

Zu Fuß, Hier beginnt der Fußanstieg über den Ostgrat zum Gipfel, Foto: Andreas Jentzsch

Gruppe auf dem Ostgrat

Gruppe auf dem Ostgrat, Die Gruppe auf dem schmaler werdenden Ostgrat., Foto: Andreas Jentzsch

Schmaler Ostgrat

Schmaler Ostgrat, Auf der schmalsten Passage des Ostgrates., Foto: Andreas Jentzsch

Ostgrat

Ostgrat, Auf dem Ostgrat, Foto: Andreas Jentzsch

Drahtseil Absicherung

Drahtseil Absicherung, Die steilen Passagen des Ostgrates sind mit Drahtseilen gesichert., Foto: Andreas Jentzsch

Ostgrat Mitte

Ostgrat Mitte, Im mittleren Teil des Ostgrates., Foto: Andreas Jentzsch

Oberer Ostgrat

Oberer Ostgrat, Oben geht man dann wieder mit Skiern., Foto: Andreas Jentzsch

Gipfel Alpspitze

Gipfel Alpspitze, Auf dem Gipfel der Alpspitze, Foto: Andreas Jentzsch

Ostflanke

Ostflanke, Bei der Einfahrt in die steile Ostflanke., Foto: Andreas Jentzsch

Engstelle

Engstelle, Noch ein Bild aus der Engstelle., Foto: Andreas Jentzsch

Engstelle Ostflanke

Engstelle Ostflanke, In der Engstelle der Ostflanke., Foto: Andreas Jentzsch

Grieskar

Grieskar, Abfahrt im Grieskar., Foto: Andreas Jentzsch

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben