Dreigipfeltour von Ettenhausen

Skitour
Mittel
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2-3
AusrichtungNordost
AusrichtungNordost
Aufstieg
Aufstieg2000 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit5:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetJa
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Geigelstein  (1812 m)
Charakter:

Sehr beliebte Dreigipfeltour für konditionsstarke Tourengeher, bei der sich vor dem letzten Gipfel die Priener Hütte als idealer Einkehrstützpunkt anbietet! Man beginnt mit dem Geigelstein, fährt zur Oberkaseralm ab, steigt auf die Mühlhornwand. Nach der Abfahrt und dem Einkehrschwung in der Priener Hütte steigt man noch auf den Breitenstein und fährt von diesem ins Tal. 

Genaue Routenbeschreibung:

Man steigt die Skipiste bis zur Wirts Alm auf, dort leicht rechtshaltend auf einen Sattel. Danach rechts auf dem Kamm direkt hinauf zum Geigelsteingipfel (bei Vereisung steigt man an der Westseite zum Gipfel auf). Vom Geigelsteingipfel fährt man zur  Oberkaseralm ab,  und steigt die wenigen Hm zur Mühlhornwand auf. Von dort Abfahrt hinunter zur Zufahrtsstraße und weiter zur Priener Hütte. Hinter der Hütte leicht rechtshaltend hinauf auf einen Sattel (kurz steiler) und dann auf dem breiten Gipfelkamm hinauf zum Breitenstein. Vom Gipfel je nach Möglichkeit und Verhältnissen hinunter zur Wuhrstein Alm und weiter auf der ehemaligen Skipiste ins Tal. 

Abfahrt wie Aufstieg. Es bieten sich aber auch ein paar steilere Flanken an (man sieht diese gut beim Aufstieg).

Kartenmaterial:

Kompass Nr.10, Chiemsee - Chiemgauer Alpen

Bemerkungen:

Der Sessellift ist derzeit (2011) im Winter nicht mehr im Betrieb. Somit bietet sich die Tour bis zur Wuhrstein Alm auch als entspannte Pistentour an (ca. 45 Min.), da wegen der vielen Tourengeher meist pistenartige Verhältnisse herrschen.

Infostand: 

13.01.2012

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Kössen oder dem Chiemsee nach Ettenhausen und im Ort zum Parkplatz der Geigelsteinbahn (gebührenpflichtiger Parkplatz mit Parkautomat).

Talort / Höhe:

Ettenhausen  - 568 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Liftparkplatz in Ettenhausen  - 626 m

Bilder (12)

Übersicht Aufstieg Geigelstein und Abfahrsvarianten Breitenstein.

Übersicht Aufstieg Geigelstein und Abfahrsvarianten Breitenstein.

Der Aufstieg auf die Mühlhornwand von der Oberkaser-Alm

Der Aufstieg auf die Mühlhornwand von der Oberkaser-Alm

Der Aufstieg von der Priener Hütte auf den Breitenstein.

Der Aufstieg von der Priener Hütte auf den Breitenstein.

Im wahrsten Sinne des Wortes auf der Oberkaseralm

Im wahrsten Sinne des Wortes auf der Oberkaseralm

Beim Aufstieg vor der Wirtsalm.

Beim Aufstieg vor der Wirtsalm.

Auf dem Gipfelgrat des Geigelsteins.

Auf dem Gipfelgrat des Geigelsteins.

Beim Aufstieg zur Mühlhornwand - hinten der Geigelstein.

Beim Aufstieg zur Mühlhornwand - hinten der Geigelstein.

Auf der Mühlhornwand.

Auf der Mühlhornwand.

Bei der Abfahrt zur Priener Hütte

Bei der Abfahrt zur Priener Hütte

Beim Aufstieg von der Priener Hütte zum Breitenstein.

Beim Aufstieg von der Priener Hütte zum Breitenstein.

Die letzten Meter zum Gipfelkreuz des Breitensteins.

Die letzten Meter zum Gipfelkreuz des Breitensteins.

Bei der Abfahrt vom Breitenstein.

Bei der Abfahrt vom Breitenstein.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben