Großer Königskogel - Schwarzenbachgr.

Skitour
Leicht
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2  /  2
AusrichtungOst
AusrichtungOst
Aufstieg
Aufstieg740 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit2:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Großer Königskogel  (1574 m)
Charakter:

Als relativ einsame und schöne Tour auf den unmittelbaren östlichen Nachbarn der Tonion kann der Gr. Königskogel jedermann empfohlen werden, der eine - wie in den Voralpen so oft anzutreffende - Waldabfahrt im unteren Teil des Anstieges nicht scheut; der Gipfelbereich entschädigt dafür mit einer herrlichen Route über baumfreie Hänge.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Ausgangspunkt zunächst die Forststrasse entlang den Schwarzenbachgraben taleinwärts, bis eine markante Forststrasse links abbiegt. Diese nicht verfolgen und nur mehr kurz weiter bis knapp vor die sog. Gansterschwelle. Vorher zieht linkerhand ein aufgeforsteter Schlag empor, an dessen linkem Rand ein kleiner Graben zu sehen ist. Nun über den Bach und links vom Graben in den Steilwald, durch diesen südlich empor bis zu einer querenden Forststrasse. Über sie hinweg und durch den Wald auf den leicht erkennbaren Kamm des Königskogels ("Alter Salzriegel"). Auf jenem hinauf bis zum Gipfelbereich, nun entweder gerade weiter auf dem Kamm bleiben oder den Gipfelhang bei sicheren Verhältnissen unter den Felsen Richtung Einsattelung zwischen Gr. und Kl. Königskogel queren und von dort auf den höchsten Punkt des Berges. Abfahrt hinab zu erwähnter Einsattelung und auf großartigem Hang in den oberen Teil des Schwarzenbachgrabens. Dann entweder steil durch diesen oder rechtshaltend durch den Wald, bis man zu der querenden Forststrasse gelangt. Gerade weiter oder rechts (südöstlich) die Strasse entlang bis zur Aufstiegsspur und von dort hinab zum Talgrund.

Ausgangspunkt: Parkplatz am Beginn des Schwarzenbachgrabens kurz vor Frein a.d.Mürz (ca. 1 ½ Km nach 2. Brücke über die Mürz, wenn man von Mürzsteg kommt)

Abfahrt: 

740 Hm

Kartenmaterial:

ÖK 103, Kindberg; F&B, WK Nr. 031, Ötscherland

Infostand: 

01.02.2003

Autor: 

Sebastian Haboeck

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

S 6 bis Mürzzuschlag Ost und über Neuberg nach Mürzsteg, dort rechts nach Frein a. d. Mürz (von Norden über St. Aegyd und Lahnsattel) bzw. 1,5 km nach der 2. Mürzbrücke von Mürzsteg aus, beim Schwarzenbachgraben parken; falls die Plätze besetzt sind, etwas weiter nördlich auf dem Parkplatz.

Ausgangspunkt: Parkplatz am Beginn des Schwarzenbachgrabens kurz vor Frein a.d.Mürz (ca. 1 ½ Km nach 2. Brücke über die Mürz, wenn man von Mürzsteg kommt)

Talort / Höhe:

Frein a. d. Mürz  - 684 m

Ausgangspunkt:

Parkplatz am Beginn des Schwarzenbachgrabens kurz vor Frein a.d.Mürz

Bilder (15)

Übersicht Schwarzenbachgraben

Übersicht Schwarzenbachgraben

Gipfel

Gipfel , Foto: Sebastian Haboeck

im Gipfelbereich - 11.1.06

im Gipfelbereich - 11.1.06 , Foto: Elisabeth K.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben