Cesare Levis (Diedro Manolo)

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6+
6+ obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungAlpin
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 270 m  /  470 Hm
4:30 Std.  /  6:00 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 1:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Pian dela Paia  (700 m)
Charakter:

Sieben Seillängen schöne, alpine und steile Verscheidungskletterei in durchwegs gutem Fels nahe Arco. Lediglich in der ersten und letzten Länge ist der Fels etwas brüchig. Eine der schönsten Klettertouren im gesamten Sarcatal.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Zanolla, Groaz, Furlani 1978

Seillänge: 

1 x 60 m

Expressschlingen: 

12

Klemmkeile: 

Grundsortiment

Friends: 

Cams 0.3-3

Ausrüstung:

1x 60m Seile, 12 Express, Camalots 0,3-3, ein Satz Keile und Helm.

Bemerkung zu den Versicherungen:

An den Stände sind meist nur Normalhaken vorhanden, die wenigen vorhandenen Zwischensicherungen müssen mit Friends und Keilen ergänzt werden.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

 Laut Führer nur 5+ obligat, das Dach muss aber zwingend mti 6+ geklettert werden und die 5+ Verschneidung ist auch sehr anhalten 5+.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz auf einer Schotterstraße in südlicher Richtung an einigen Apfelplantagen vorbei und vor einem Weingarten westlich (rechts) in einen bewachsenen Weg einbiegen. Durch einen Wald bergan und bei einem Steinman rechts der Beschriftung zur Tour "Airone" folgen. Zuerst noch im Schroffengelände hinauf und dann am Besten über die erste Seillänge (BH, Stand mit 2 BH) der Tour "Airone" zum Beginn der Tour. Am Stand biegt die "Airone" links ab und wir folgen dem Band weiter bis zum Absatz (=1.SL, siehe Topo).

Höhe Einstieg: 

550 m

Abstieg:

Vom Ausstieg noch ein Stück weiter über einige Felsstufen(II) hinauf. Dann nicht zu früh rechts sondern weiter in nördlicher Richtung den roten Markierungen folgen. Der Weg wird markanter und führt auf eine Forststraße, die ein beschilderter Wanderweg ist. Diesem bis ganz nach unten zur Hauptstraße folgen und rechts bis zum Motocross Gelände und zum Parkplatz. Man muss aber nicht immer auf der Forststraße bleiben, sondern kann immer wieder (markierte) Abkürzungen verwenden. 

Bemerkungen:

 Keine Plaisirtour, sondern ein schönes Kletter-Abenteuer bei Arco!

Infostand: 

15.10.2015

Autor: 

Stefan Stadler

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Arco das Sarcatal die SS45 hinauf (nach Norden Richtung Sarce) bis zum Motocross-Gelände mit einem großen Parkplatz am Eingang auf der linken Seite - ca. 12 km von Arco kurz vor dem Ort Pietramurata.

Talort / Höhe:

Pietramurata  - 250 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz beim Motocrossgelände  - 250 m

Bilder (11)

Pian dela Paia mit der Cesare Levis Route (c) Stefan Stadler

Pian dela Paia mit der Cesare Levis Route (c) Stefan Stadler

Hier biegt man zur Tour Airone ab  (c) Stefan Stadler

Hier biegt man zur Tour Airone ab (c) Stefan Stadler

Super Verschneidungskletterei (c) Stefan Stadler

Super Verschneidungskletterei (c) Stefan Stadler

Der eigentliche Beginn der Tour am geborgten Stand der "Airone" (c) Stefan Stadler

Der eigentliche Beginn der Tour am geborgten Stand der "Airone" (c) Stefan Stadler

In der großen Verschneidung (c) Stefan Stadler

In der großen Verschneidung (c) Stefan Stadler

Am schattingen Stand nach der 2. SL (c) Stefan Stadler

Am schattingen Stand nach der 2. SL (c) Stefan Stadler

Der Vorsteiger unter dem markanten Crux-Dach (c) Stefan Stadler

Der Vorsteiger unter dem markanten Crux-Dach (c) Stefan Stadler

Eine Bilderbuch Rissverschneidung in der 5ten Länge (c) Stefan Stadler

Eine Bilderbuch Rissverschneidung in der 5ten Länge (c) Stefan Stadler

Oben in der Verschneidung (c) Stefan Stadler

Oben in der Verschneidung (c) Stefan Stadler

Super Verschneidungskletterei (c) Stefan Stadler

Super Verschneidungskletterei (c) Stefan Stadler

Abstieg (c) Stefan Stadler

Abstieg (c) Stefan Stadler

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben