Direkte Reißtalerkante - Raxmäuer

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6+
6 obl.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 95 m  /  800 Hm
1:30 Std.  /  3:45 Std.
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 1:15 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 1:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Raxenmäuer  (1847 m)
Charakter:

Sehr lohnende und steile Route, die leider viel zu kurz ist. Leichte Begehungsspuren vorhanden, die kaum stören. 

Ideal in Kombination mit dem Wilden Reißtalersteig und der Reißtaler Ostkante ergeben sich viele schöne Klettermeter.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

F. Paar, S. Eder 1949

Seillänge: 

2 x 50 m

Expressschlingen: 

12

Ausrüstung:

Kletterausrüstung und Helm

Bemerkung zu den Versicherungen:

Beim letzten (Abseil-) Stand ein Klebehaken, keine Redundanz.

Zustieg zur Wand:

Vom Preiner Gscheid (1070 m) über gelb markierten Weg zur Reisstalerhütte (Privat), hinter dieser weiter (gelb) bis zum Wandfuß mit dem Einstieg des Reißtalersteiges bei einem großem gelben Pfeil. Der Einstieg der Direkten Reißtalerkante ist wenige Meter rechts davon.

Höhe Einstieg: 

1700 m

Abstieg:

Abseilen über die Tour (50m Halbseile ideal) oder über Schrofengelände zum Reißtalersteig (A/B) und diesen zurück.

Stützpunkt:
Infostand: 

22.08.2020

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 bis Knoten Seebenstein, dann die S6 zur Abfahrt Gloggnitz. Nun Richtung Reichenau an der Rax und von dort nach Prein an der Rax. und weiter zum zum Preiner Gscheid. Hier parken. Oeffentliche Verkehrsmittel: Mit der Bahn über Wr. Neustadt nach Payerbach/Reichenau, von dort mit dem Bus aufs Preiner Gscheid.

Talort / Höhe:

Prein an der Rax  - 850 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Preiner Gscheid  - 1070 m

Bilder (4)

Übersicht Raxmäuer Bericht Reißtalersteig

Übersicht Raxmäuer Bericht Reißtalersteig , Foto: Andreas Jentzsch

Direkte Reißtalerkante - 1. SL

Direkte Reißtalerkante - 1. SL

Direkte Reißtalerkante - 2. SL

Direkte Reißtalerkante - 2. SL

Direkte Reißtalerkante - 3. SL

Direkte Reißtalerkante - 3. SL

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben