Über den Dächern von Winzenheim

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6
5 obl.
Absicherung
AbsicherungGut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 85 m  /  100 Hm
1:00 Std.  /  1:25 Std.
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:10 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:15 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Rechte Prossetwand  (400 m)
Charakter:

Etwas gesuchte Linie, die nur vereinzelt in der 2. und 4. SL schöne Kletterstellen bietet.

Wichtig: Die Felsen liegen auf Privatgrund. Daher richtig Parken, Müll mitnehmen und nicht herumschreien.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

8

Klemmkeile: 

keine

Friends: 

keine

Ausrüstung:

Kletterausrüstung und Helm

Bemerkung zu den Versicherungen:

Anständig mit BHs und Sandühren abgesichert.

Zustieg zur Wand:

Der Straße Richtung hohe Wand folgen und nach 300 m bei einem Roten Felsen 5 min nahezu Weglos zum Einstieg.

Höhe Einstieg: 

340 m

Abstieg:

Vom Baum am Ende der letzten SL 30 m Abseilen und orographisch links an den Rechten Prossetwänden (bei der 1. Wand ein kurzes Fixseil) vorbei zurück zum Parkplatz.

Kartenmaterial:

Kletterausrüstung und Helm

Bemerkungen:

Die Felsen liegen auf Privatgrund. Daher richtig Parken, Müll mitnehmen und nicht herumschreien.

Infostand: 

20.05.2006

Autor: 

AJ

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von der A2 Abfahrt Wr. Neustadt West nach Winzendorf und im Ort bis über die Bahn Richtung Hohe Wand. Gleich nach dem Bahnübergang rechts beim Ghf. Highlander bzw. bei der Westernstadt parken.
Öffis: Von Wr. Neustadt mit dem Regionalzug nach Winzendorf.

Talort / Höhe:

Winzendorf  - 300 m

Bilder (6)

Übersicht Recht Prossetwände

Übersicht Recht Prossetwände, Die Tour ist in roter Farbe eingezeichnet. Zu- und Abstieg gelb., Foto: AJ

2 SL

2 SL

1. SL

1. SL, Wenn man den Einstieg einmal gefunden und die Zecken abgeschüttelt hat geht's los., Foto: AJ

2 SL

2 SL, Am Ende der 2. SL, Foto: AJ

4 SL

4 SL, Die schönst Länge der Tour, leider etwas kurz., Foto: AJ

4 SL

4 SL, Kurz vor dem Ende der Tour., Foto: AJ

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben