Ferrata Crench

Klettersteig
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit C/D
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 180 Hm  /  300 Hm
0:45 Min.  /  2:00 Std.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:45 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Punta Pelata  (632 m)
Charakter:

Eine schöne Klettersteigalternative zu den oft überlaufenen Ferratas am Gardasee. Der Klettersteig verläuft größtenteils im Wald, wodurch er auch an sehr sonnigen Tagen zu einer angenehmen Unternehmung wird. Im oberen Teil des Steiges lichtet sich der Wald ein wenig und man kann den Blick hinunter auf den Idrosee genießen.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo.

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung und Helm; Schuhwerk mit guter Profilsohle.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Gut mit Stahlseil und Klammern gesichert.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Eine kurze Passage C/D, meist aber einfacher.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz am Ufer des Lago d'Idro den Schildern bis zum Einstieg folgen. Dazu zunächst entlang der Via Preonde bis diese die Via Angelo Ferretti Torricelli kreuzt. Auf der Via Angelo Ferretti Torricelli nach links bis die asphaltierte Straße von einem Schotterweg abgelöst wird. Zwischen zwei Häuser durch und dem Waldweg bis zum markierten Einstieg folgen.

Abstieg:

Vom Ausstieg kurz hinunter in eine Scharte. Auf der anderen Seite der Scharte hat man die Möglichkeit die Cima Crench zu besteigen und anschließend von dieser abzusteigen. Möchte man jedoch sofort den Rückweg antreten, so hält man sich rechts und folgt dem beschilderten Pfad durch den Wald hinunter bis der Aufstiegsweg gekreuzt wird. Von dort zurück zum Ausgangspunkt.

Bemerkungen:

Bei Nässe ist der Klettersteig wegen der vielen erdigen Passagen nicht zu empfehlen.

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Riva del Garda auf der SS240 bis Storo. Auf der SP69 weiter bis nach Lodrone und von dort auf der SS237 bis an das Südufer des Idrosees mit dem Ortsteil Crone. In Crone den See entlang bis zur Via Preonde - dort parken.

Talort / Höhe:

Idro/Crone  - 368 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz bei der Abzweigung zur Via Preonde  - 370 m

Bilder (10)

Schön zu sehen der Routenverlauf der Ferrata Crench.

Schön zu sehen der Routenverlauf der Ferrata Crench.

Der Beginn des Zustiegsweges am Ende der Fahrstraße im Ortsteil Crone.

Der Beginn des Zustiegsweges am Ende der Fahrstraße im Ortsteil Crone.

Der Zustieg ist gut beschildert.

Der Zustieg ist gut beschildert.

Der Einstieg der Ferrata Crench.

Der Einstieg der Ferrata Crench.

Die kurze C-Stelle.

Die kurze C-Stelle.

Toller Blick auf den Idrosee.

Toller Blick auf den Idrosee.

Eine der längeren Felspassagen.

Eine der längeren Felspassagen.

Die kurze C/D Stelle mit der Kette.

Die kurze C/D Stelle mit der Kette.

Der Gipfel der Punta Pelata.

Der Gipfel der Punta Pelata.

Blick vom Gipfel hinunter zum Idrosee.

Blick vom Gipfel hinunter zum Idrosee.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.