Lahnerleitenspitze von Radmer

Skitour
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2  /  2
AusrichtungOst
AusrichtungOst
Aufstieg
Aufstieg1100 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit2:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetJa
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Lahnerleitenspitze  (2027 m)
Charakter:

Selten begangene, aber lohnende Tour im Radmertal, die sichere Lawinenverhältnisse erfordert. 

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Parkplatz über eine Wiese hinauf zum Wald, in diesem aufwärts zu einem Forstweg Richtung Schafbödenalm. Auf  knapp 1400m verlässt man diesen Forstweg bei einem Wegweiser nach links zur Seekaralm. Kurz absteigen und einen lawinengefährdeten Hang nach Südosten queren und danach südlich zur Seekaralm hinauf.  Von der Alm flach hinauf  auf den Sattel und nach rechts zum Gipfel der Lahnerleitenspitze.  

Abfahrt: Wie Aufstieg. NUR bei ABSOLUT sicheren Lawinenverhältnissen kann man auch die Nordflanke zur Schafbödenalm hinunterfahren. 

Kartenmaterial:

Kompass Karte Gesäuse – Ennstaler Alpen – Pyhrnpass – Eisenerz

Infostand: 

31.12.2012

Autor: 

Axel Jentzsch-Rabl

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der B115 von Eisenerz oder Hiflau bis zur Abzweigung nach Radmar. Im Radmartal bis in das Ortszentrum, dort dann weiter ins Tal hinein bis man fast am Talschluss bei einer Brücke (nahe einer Kapelle) parkt.

Talort / Höhe:

Radmar  - 729 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz bei Brücke  - 985 m

Bilder (3)

Übersicht Lahnerleitenspitze von Radmar

Übersicht Lahnerleitenspitze von Radmar

Übersicht Lahnerleitenspitze Seekaralm und Nordflanke

Übersicht Lahnerleitenspitze Seekaralm und Nordflanke

Gipfel der Lahnerleitenspitze

Gipfel der Lahnerleitenspitze

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben