Dynamisches Sichern am Stand

30.11.2019 - 18:06

Dynamisches Sichern am Stand

Hallo,

ich habe ein Problem. Jahrzentelang bin ich mit Kletterpartner geklettert, die ähnlich schwer sind wie ich und Stand-oder Körpersicherungen in der Wand waren nie ein Problem. Jetzt habe ich mir im September bei einem weiteren Sturz in einer 7er Länge im Kaiser das Bein gebrochen. Ich bin mit meiner Freundin unterwegs, die 30 kg weniger als ich wiegt und wir sichern nur über den Stand. Sie kann von der Kraft her und vom Gewicht nur brachial zumachen. Wir suchen eine Lösung fürs dynamische Sichern. Von Spezln gab es eigentlich nur: darfst echt nicht stürzen. Ich dachte schon ans Mitnehmen von Screamer, finde die Idee aber nicht wirklich gut.

Dankbar für Lösungen

Peter

30.11.2019 - 18:29

AW: Dynamisches Sichern am Stand

hey peter

entweder oldschool mit hms direkt vom stand aus dass kann deine freundin mit einer hand halten

oder mit einem automatik blockiergerät für doppelseile  bsp click up alipine (bestes handling jahrelang getestet !) oder mammut smart alpine (hab ich noch nie gestestet)  oder edelried megajul (bissen umständliches/schwergängies handling)

viel spass

02.12.2019 - 14:28

AW: Dynamisches Sichern am Stand

Hi, mit HMS dynamisch Sichern ist schnell gelernt... mit den angeführten Auto Tuber, clickup, smart´, usw. kann ich mir ein gerätedynamisches Sichern von einem Fixpunkt weg eigentlich nicht vorstellen.

LG

02.12.2019 - 14:28

AW: Dynamisches Sichern am Stand

Hi, mit HMS dynamisch Sichern ist schnell gelernt... mit den angeführten Auto Tuber, clickup, smart´, usw. kann ich mir ein gerätedynamisches Sichern von einem Fixpunkt weg eigentlich nicht vorstellen.

LG

04.12.2019 - 13:44

AW: Dynamisches Sichern am Stand

Schau mal hier rein (https://vdbs.de/wp-content/uploads/2015/03/Panorama-3-2014-Sicherheitsforschung-Sichern-Stand.pdf), da gibts noch Varianten mit einem Tuber am Stand zu sichern. Wobei ich auch der Meinung bin, dass das einfachste und verlässlichste immer noch der HMS am Standplatz ist. Von Autotubern würd ich definitv auch eher abraten.

LG

05.12.2019 - 12:22

AW: AW: Dynamisches Sichern am Stand

Liebe Bergkameraden,


grundsätzlich allen Danke fürs Mitüberlegen. Ich glaube auch, dass wir zum klassischen HMS übergehen müssen.

Liebe Grüße

Peter

05.12.2019 - 22:39

AW: Dynamisches Sichern am Stand

Könntest du eine Lösung finden?

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben