Grossglockner und Triglav Normalroute 15.8. Bis 22.8.

21.07.2015 - 01:14

Grossglockner und Triglav Normalroute 15.8. Bis 22.8.

Hallo Pascal, ich heiße Christian, bin 36 jähriger deutscher der auf Mallorca lebt und sich seit einigen Jahren von der liebe zu den Bergen hingezogen fühlt. Ich bin ein Typ der der verantwortungsbewusst und aufmerksam viele allein und mehrpersonen Expeditionen teils unter extrem Bedingungen unternommen hat. Also kurz, bin ich bis zu gewissen Grenzen für fast jeden Spass zu haben... mein Tourenplan steht für August auch ziemlich fest und beginnt am 11.8. Mit dem vorderen Grauspitz in Lichtenstein. Dafür habe ich 2 tage geplant. Am 14. Geht es weiter an die Österreichische Grenze zu Slowenien. Dort habe ich eine Besteigung des Triglavs ins Auge gefasst welche ca. 3 Tage dauern wird. Am 18.8. Wäre danach eine ca. 100 km anreise nach Heiligenblut und weiterfahren mit Bus zum glocknerhaus. Von dort beginnt am 19. Auch schon der Aufstieg in Richtung Grossglockner. Mit einer vll 2 Übernachtungen auf Höhe der adlersruh ( 3400m aklimatisierungstag ) danach Gipfeltag je nach Wetter hoch und komplett wieder absteigen bis Heiligenblut. Das heisst spätestens am 22. Ein Erholungstag und am 23. Überfahrt nach charmonix. Von dort aus hoffentlich gut a klimatisiert am 24. Oder 25. 1. Aufstiegstag mont blanc. Ende der Expedition je nach Wetterlage...

Ich bin für alle Expeditionen gut ausgerüstet, bevorzuge es auch wenn möglich im Zelt bei Selbstversorgung zu übernachten, gegen angenehme Ausnahmen habe ich aber auch nichts einzuwenden. Mein zelt ist ein kleines leichtes 2 man geodät von north face, welches alsvollwertige Unterkunft für eine Person dient aber auch für 2 genommen werden kann wenn mann die Rucksäcke draussen festbindet.

Da ich noch keinen seilpartner gefunden habe, bzw all meine Freunde wie so oft keine zeit oder Geld haben, fände ich es sehr schön jemanden für die ein oder andere Reise mit mir zu begeistern...

Ich freu mich auf Antwort und hoffe das einer meiner Pläne in deine passen ;) viele grüße Christian

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben