Kletterführer Wetterstein Band Süd

Produktinfo

Preis: 41,00 €
(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*)
inkl. Zugspitze, Westlicher Wettersteinkamm, Mieminger Kette, Klettergärten um Ehrwald und Telfs
Autoren (Herausgeber):
Karlheinz Grübler
Bernhard Hangl
Albert Neuner
Erscheinungsjahr:
2016
Sprache:
Deutsch
Seitenanzahl:
432 Seiten
Verlag:
Panico Alpinverlag

Produktbeschreibung

Lange Jahre galt das Schüsselkar – eines der traditionsreichsten Kletterreviere der Alpen – mit seinen klassischen und modernen Paradetouren als Synonym für die Wetterstein-Südseite. Noch immer gehört das Gebiet zu den Besten weitum, und besonders an den Randbereichen sind auch neue Routen dazugekommen. Aber die anderen Kletterziele haben weiter aufgeholt. 

In der komplett überarbeiteten und enorm erweiterten 3.Auflage des Führers machen die Region um Ehrwald und die Mieminger Kette inzwischen mehr als die Hälfte des 432 Seiten starken Buchs aus. Für Kletterer aus dem Allgäu, dem Münchner und Stuttgarter Raum stellen besonders diese Bereiche leicht erreichbare und absolut ebenbürtige Alternativen zu den bekannten Zielen in den Tannheimern oder im Oberreintal dar. Manches hat sich schon herumgesprochen: die Seebenwände mit ihrem kurzen Zustieg, die großzügigen Unternehmungen an der Sonnenspitze, der erstklassige Fels am Wampeter Schrofen und die perfekt gesicherten Routen um die Coburger Hütte. Und neue Insider-Tipps wollen getestet werden.

Wer öfters hier unterwegs ist wird nicht umhin kommen, seinen altgedienten Wettersteinführer in die antiquarische Ecke zu stellen – diese neue Auflage spielt in einer anderen Liga.


Nach oben